RTK
24. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa startet Einbindung von Corona-Testergebnissen

Passagiere können ab dem 26. Februar ihre Covid-19-Testzertifikate und digitalen Einreiseanmeldungen über ein Kontaktformular bei der Airline hinterlegen. Dies ist frühestens 72 Stunden vor Abflug und zunächst nur bei Lufthansa-Flügen von Frankfurt nach Istanbul und von Newark nach Frankfurt sowie München möglich.

Lufthansa

Für den digitalen Service rund um das Coronavirus hat die Airline das Lufthansa Group Health Entry Support Center eingerichtet.

Nach der Prüfung erhält der Kunde eine Bestätigung per E-Mail, ob die Zertifikate den Einreisevorgaben entsprechen, oder eine Rückmeldung, falls die Unterlagen nicht ausreichen. Die Originalzertifikate müssen davon unabhängig auf der Reise weiterhin mitgeführt werden, teilt die Lufthansa mit.

Das System soll Kunden von Lufthansa mehr Planungssicherheit bieten und Check-In sowie Boarding reibungsloser ablaufen lassen. Abhängig von den Erkenntnissen dieses ersten Angebots, sei es geplant, die Zusendung von Testzertifikaten für alle Flüge zu ermöglichen. Auch sollen künftig digitale Gesundheitspässe in die Reisekette eingebunden werden.

Anzeige Couner vor9