18. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lufthansa fährt Südafrika-Angebot wieder hoch

Lufthansa

Da die Corona-Neuinfektionen in Südafrika "akut gefallen" seien, baue Lufthansa ihren temporär reduzierten Flugplan dorthin wieder aus. Ab Ende März werde es wieder drei wöchentliche Flüge zwischen Frankfurt und Kapstadt geben. Zudem wolle Lufthansa die Route Frankfurt – Johannesburg ab April auf fünf Flüge pro Woche aufstocken. Aero

Anzeige