1. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lot macht Budapest zum zweiten Drehkreuz

Die polnische Airline fliegt ab März neu zwischen Stuttgart und Budapest. Die Verbindungen werden werktags zweimal täglich angeboten und an den Wochenenden einmal pro Tag, teilte der Carrier mit. Bereits ab 22. September fliegt Lot von Ungarn dreimal pro Woche mit Boeing 787 Dreamliner nonstop nach Seoul. Austrian Aviation

Anzeige