FTI
15. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

LMX baut Portfolio um Cook-Hotels aus

Die dynamischen Marken des Veranstalters, LMX individuell und die Fernreisemarke Sun Trips haben in den letzten Wochen ihre Hotelauswahl stark ausgebaut, mit Häusern und Ketten, die zuvor exklusiv von Thomas Cook vertrieben wurden. So sind inzwischen fast alle Iberostar-Hotels buchbar, teilt LMX-Vertriebschef Mario Krug (Foto) mit.

Krug Mario

Weitere beliebte Hotelprodukte, wie Paloma Hotels in der Türkei oder Sunrise Hotels in Ägypten sind bereits komplett unter Vertrag und weitere Marken werden hinzukommen. Das Portfolio von LMX Individuell ist inzwischen auf über 6.000 Destinationen und Bausteine weltweit gewachsen. "Wir haben ein Großteil der Häuser bereits kurz nach der Insolvenz buchbar gehabt, eben auch ein Vorteil der dynamischen Produktion", sagt LMX-CCO Mario Krug.

Anzeige RIU