18. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kreuzfahrtflotte von Norwegian Cruise Line setzt weiter aus

Für die NCL-Marken Norwegian Cruise Line, Oceania Cruises und Regent Seven Seas Cruises heißt es immer noch nicht "Leinen los". Die Kreuzfahrtreederei verlängert ihre Pause um einen weiteren Monat bis mindestens 30. Juni. Die Absagen gelten für sämtliche geplanten Reisen aller Marken, teilt NCL mit. Travel Weekly

Anzeige Couner vor9