16. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Klassische Europa-Kreuzfahrten mit Holland America

Fjorde in Norwegen, mediterranes Flair in Italien und griechische Strände: HAL erfüllt 2020 die Wünsche von Liebhabern klassischer Routen in der Alten Welt. Mit bis zu 35 Übernachtungen und langen Aufenthalte in den Häfen bieten sie eine Kombination aus Entspannung auf See und intensiven Erlebnissen an Land.

Mit der Holland America Line den Eidfjord in Norwegen erkunden

Mit der Holland America Line den Eidfjord in Norwegen erkunden

In 13 Häfen hat die Reederei Übernacht-Aufenthalte gebucht und ermöglicht damit ausgedehnte Erkundungen. Ein Highlight im Programm ist die zwölftägige Reise "Romantisches Mittelmeer". Sie bringt Gäste der "Nieuw Amsterdam" zu den schönsten Orten im westlichen und östlichen Mittelmeer. Die Route kann zum Beispiel als Rundreise ab Venedig oder von Venedig nach Barcelona gebucht werden. Auch "Zuiderdam", "Nieuw Statendam" und "Veendam" bieten 10- bis 14-tägige Mittelmeerkreuzfahrten an, jeweils mit Übernacht-Aufenthalt in Istanbul. Allen Reisen gemeinsam ist das EXC-Programm, das lokale Traditionen, Küche und Kulturerlebnisse an Bord der luxuriösen Schiffe holt und damit perfekt auf die jeweiligen Reiseziele einstimmt.

Anzeige FTI