8. Februar 2016 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Involatus füllt Lücke nach Pleite von Türk Tur

Der Airbroker erhöht sein Angebot im Sommer auf 850.000 Sitzplätze für den ethnischen Verkehr in die Türkei. Ab Düsseldorf und Frankfurt sind Verbindungen etwa nach Ankara und Kayseri buchbar, von Bremen und Erfurt geht es von Juni bis Oktober mit Anadolu Jet nach Antalya. FVW

Anzeige FTI