7. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hurtigruten verlängert Betriebspause

Die Expeditionsreisen werden bis zum 12. Mai ausgesetzt, das heißt, auch die Abfahrt der "Fridtjof Nansen" ab Hamburg am 29. April findet nicht statt. Betroffen ist auch die Reise der "Spitsbergen" ab Longyearbyen am 6. Mai. Die Saison in Alaska beginnt erst im Juli und der reguläre Betrieb der Postschiffe soll am 20. Mai wieder starten. TRVL Counter

Anzeige Couner vor9