FTI
16. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hurtigruten setzt E-Katamarane ein

Die batteriebetriebenen Schiffe wurden von der norwegischen Reederei und dem Start-up Brim Explorer entwickelt. Die 24-Meter-Boote werden ab Frühjahr 2020 vom Heimathafen Longyearbyen auf Spitzbergen aus täglich Ausflüge unter der Marke Hurtigruten Svalbard durchführen. TRVL Counter

Anzeige