17. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hurtigruten sagt Antarktis-Kreuzfahrten für 2020 ab

Alle Hurtigruten-Antarktis-Reisen von Oktober bis Dezember finden nicht statt. Grund ist die fortschreitende Covid-19-Pandemie. Aktuell informiert die Reederei die Kunden über die Änderungen. Diese können ihre Reise auf das nächste Jahr verschieben, den Reisepreis zurückerhalten oder eine Gutschrift über 125 Prozent plus zehn Prozent Rabatt bekommen. About Travel

Anzeige Riu