1. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hurtigruten ändert Storno-Regeln für Neubuchungen

Alle Buchungen, die vom 1. September bis zum 31. Oktober 2020 gemacht werden, geben Reisenden mehr Flexibilität. Laut Hurtigruten liegt die Storno-Frist für Reisen zwischen Januar und September 2021 bei 90 Tagen vor Abfahrt. Kreuzfahrten zwischen Oktober 2021 und Dezember 2022 müssen 180 Tage vor Beginn vom Gast abgesagt werden. Die Bearbeitungsgebühr pro Person beträgt maximal 150 Euro. Touristiklounge

Anzeige Riu