FTI
31. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hapag-Lloyd Cruises bietet Eco-Ausflüge an

Ab dieser Sommersaison integriert der Kreuzfahrtanbieter ein Nachhaltigkeitsangebot. Naturerlebnisse oder das Nutzen öffentlicher Verkehrsmittel sind Teil der grünen Offensive. Außerdem fährt die gesamte Flotte ab Juli mit Marinegasöl.

Anzeige
hotelbird

Als Marktführer im Bereich digitale Check-in/out Prozesse unterstützt hotelbird, alle Arten von Hotelbetrieben die neue BMWI-Förderung bis zu 50.000 EUR für die Digitalisierung der Check-in/out Prozesse zu erhalten. Vom Antrag bis zur Ausschüttung. Jetzt Förderung sichern!

Die Eco-Ausflüge sollen das Landprogramm der Luxus- und Expeditionsschiffe sukzessive ergänzen. Darunter fallen Wanderungen in Naturschutzgebiete, Besuche auf Bio-Höfen oder Fahrradtouren. Darüber hinaus verzichtet das Unternehmen ganz auf den Einsatz von Schweröl und steigt auf den schadstoffarmen Treibstoff Marine Gasöl um. Der Reisekonzern reduziert so seine Schwefel-Emissionen um 80 Prozent.  Sämtliche Umweltmaßnahmen sind in einer E-Broschüre abrufbar.

Anzeige Riu