7. Dezember 2016 | 10:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hanseatic bleibt bis Ende 2018 bei Hapag-Lloyd

Die Reederei hat den Chartervertrag für das Expeditionsschiff um ein halbes Jahr verlängert. Damit kann sie die Lücke bis zur Indienststellung des ersten von zwei bestellten Kreuzern im April 2019 weitgehend schließen. Touristik Aktuell

Anzeige RIU