5. Juli 2021 | 15:33 Uhr
Teilen
Mailen

G Adventures lässt bis 14 Tage vor Abreise umbuchen

Die geänderte "Beruhigt Buchen"-Regel gilt für alle Touren in diesem Jahr, auch für den Inka-Trail in Peru. Kunden können bis zwei Wochen vor Reisebeginn kostenlos ihre Reise verschieben oder umbuchen. Für Juli und August stehen 350 Reisen auf dem Programm, neben Peru auch Island, Griechenland und Ibiza.

G Adventures Peru Inca Trail Foto G Adventures.jpg

G Adventures macht auch Trekking auf dem legendären Inka Trail wieder möglich

G Adventures ist seit September wieder mit Gästen unterwegs. Seitdem habe man 200 Gruppenreisen sicher durchgeführt, so Verkaufschefin Jeanette Buller. "Seitdem die Bestimmungen für einige unserer europäischen Reisenden gelockert wurden, haben wir in den letzten Wochen eine Verdoppelung der Buchungen erlebt." Mit der Lockerung der Buchungsbedingungen erhofft sie sich einen weiteren Schub. Zu den Touren, die im Sommer stattfinden zählen zum Beispiel Segeltrips von Mykonos nach Santorin, Wandertouren auf Ibiza oder die Inka Trails nach Machu Picchu.

Anzeige FTI