23. März 2022 | 20:51 Uhr
Teilen
Mailen

FTI erweitert Griechenland-Programm 2022

Bei dem Veranstalter gehört Griechenland zu den beliebtesten Zielen, gerade bei Familien. Darum legt FTI den Fokus auf Family-Hotels, wie das Creta Maris Resort oder das Apollo Beach auf Rhodos. Zudem baut FTI die Flugplätze aus und stellt ab Juni extra Kapazitäten von Düsseldorf und Frankfurt nach Kreta und Rhodos bereit. Darüber hinaus wird der Sommer mit Zusatzflügen bis in den November verlängert. Von Hannover und Düsseldorf geht es bis Mitte des Monats nach Kos, Kreta und Rhodos. Touristik Aktuell

Anzeige Universal