7. Dezember 2012 | 18:51 Uhr
Teilen
Mailen

Etihad erhöht zum Neujahr die Anzahl der Indien- und Sri-La

Etihad erhöht zum Neujahr die Anzahl der Indien- und Sri-Lanka-Flüge: Ins indische Kozhikode und nach Colombo, die Hauptstadt Sri Lankas, geht künftig täglich ein Flieger vom Drehkreuz Abu Dhabi. Von Deutschland startet die Airline von Frankfurt und München. countervor9.de

Anzeige Couner vor9