23. November 2022 | 17:16 Uhr
Teilen
Mailen

Erste Reise der Explora I führt nach Nordeuropa

Explora Journeys hat Details zur Jungfernfahrt der Explora I bekanntgegeben, die am 17. Juli 2023 vom britischen Southampton aus in See stechen soll. Bei der 15-Nächte-Jungfernfahrt nach Nordeuropa werden zwölf Häfen in vier Ländern angelaufen.

Explora I

Norwegen ist ein Ziel auf der Jungfernfahrt der Explora I

Die Explora I steuert von Southampton aus Zeebrügge in Belgien an und fährt dann nach Norwegen mit Stopps in Geiranger, Trondheim, Molde, Leknes, Brønnøysund, Flåm, Bergen und Stavanger. Anschließend geht es nach Dänemark mit Besuchen in Skagen und der Hauptstadt Kopenhagen. Die Reise ist ab sofort buchbar; Frühbucher erhalten eine Ermäßigung von fünf Prozent.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Reise vor9