23. April 2020 | 07:39 Uhr
Teilen
Mailen

DER Touristik und ASI sagen Reisen bis Mitte Mai ab

"Aufgrund der aktuellen Information der Bundesregierung zur Urlaubsplanung und der geltenden weltweiten Reisewarnung des Auswärtigen Amtes" sagt die DER Touristik alle Reisen bis einschließlich 15. Mai ab, heißt es in einer Mitteilung. ASI Reisen streicht alle Touren bis 17. Mai. Weitere Veranstalter dürften folgen.

Bei DER Touristik gelten die Absagen für die Reiseveranstalter Dertour, ITS, Jahn Reisen, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen. Für Abreisen zwischen dem 16. Mai bis 30. Juni gilt: Wer seinen geplanten Urlaub nicht antreten will, kann ihn kostenlos stornieren und erhält einen Gutschein im Wert des ursprünglichen Reisepreise sowie 50 Euro Preisnachlass für die nächste Buchung.

ASI Reisen lässt Kunden der abgesagten Touren die Wahl zwischen Rückzahlung, Umbuchung oder Reisegutschein. Wenn Reisebüros ihre Kunden von einer Umbuchung oder einem Reisegutschein überzeugen, erhalten sie zusätzlich zwei Prozent Corona-Sonderprovision.

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige