23. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Costa verschiebt den Neustart auf Mai

Costa Crociere Costa Smeralda Foto Costa Crociere

Die Reederei kann den Kreuzfahrtbetrieb nicht wie angekündigt am 27. März wieder aufnehmen. Hintergrund seien anhaltende Corona-Restriktionen in Europa, die vor allem Landausflüge beeinträchtigten, teilt Costa mit. Der neue Plan sieht nun den 1. Mai als Starttermin für die "Smeralda" (Foto) und den 16. Mai für die "Luminosa" vor. Tip Online

Anzeige