RTK
7. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Costa und MSC sagen Italien-Kreuzfahrten ab

Wegen der von der Regierung verordneten Einschränkung der Reisetätigkeit in Italien über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr in Italien müssen Costa und MSC ihre Kreuzfahrten vom 21. Dezember bis 6. Januar einstellen. Davon betroffen sind die Weihnachts- und Silvester-Törns der "Costa Smeralda", "MSC Grandiosa" und "MSC Magnifica". Cruisetricks

Anzeige Couner vor9