5. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Costa Cruises und Flixbus kooperieren

Der Fernbusanbieter bringt künftig die Kreuzfahrtpassagiere der Reederei zu den europäischen Häfen. Der Transfer mit Flixbus kann ab sofort auf der Buchungsstrecke von Costa hinzugefügt werden. Somit sind Verbindungen von 1.000 Flixbus-Stationen mit 23 europäischen Häfen möglich, darunter Bremerhaven, Hamburg, Kiel und Rostock. Travelnews