28. September 2022 | 13:46 Uhr
Teilen
Mailen

Condor verkauft Platz im Gepäckfach

Der Ferienflieger hat etwas Neues bei Zusatzverkäufen zu bieten und lässt Passagiere den Platz fürs Handgepäck vorab reservieren. Ab 1. November verkauft Condor das Extra für zehn Euro pro Strecke, buchbar für Economy-Gäste auf ausgewählten Langstreckenflügen, zunächst Richtung USA und Karibik.

Condor Gepäckfach Foto Condor.

Der Trend zu Zusatzverkäufen hält an, bei Condor ist ein Platz im Gepäckfach künftig reservierbar

Der als Ancillary verkaufte Stauraum entspricht dem der Maximalmaße für Handgepäck an Bord. Auf Nachfrage von Counter vor9 erklärt Condor, dass das Gepäckfach unabhängig von einem Sitzplatz buchbar ist. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass das Fach nicht automatisch am Sitzplatz des Passagiers liegt, es sei denn Kunden reservieren beides vorab.

Ein Fach pro Gast
Eine Reservierung kann bis zu 48 Stunden vor dem geplanten Abflug auf Condor.com unter "Meine Buchung" sowie bis drei Stunden vor Abflug beim Online Check-in vorgenommen werden. Pro Fluggast kann ein Gepäckfach reserviert werden, informiert Condor. An Bord sind die reservierten Gepäckfächer dann entsprechend ausgezeichnet.

Anzeige FTI