1. März 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

Condor fliegt von München nach Mauritius

Der Ferienflieger baut die Langstrecke ab München aus. Im kommenden Winter steht bei Condor neben drei Zielen in der Karibik auch Mauritius im Flugplan. Die Urlaubsinsel im Indischen Ozean wird einmal pro Woche am Samstag angeflogen.

Mauritius_Luftaufnahme Le Morne_Foto iStock Extreme Travel

Condor fliegt im Winter von München nach Mauritius.

Mauritius ist Condors viertes Landstreckenziel ab München. Zum Einsatz kommt eine Boeing 767-300, die nonstop fliegt und gut elf Stunden braucht. Die Flüge starten jeweils um 16:35 Uhr und landen am nächsten Morgen um 6:40 Uhr auf Mauritius. Der Rückflug ist dann tagsüber.

Die gleichen Maschinen starten auch von München in die Karibik. Montags und donnerstags geht es nach Cancun in Mexiko, dienstags nach Havanna auf Kuba und mittwochs und freitags nach Punta Cana in der Dominikanischen Republik.

Anzeige