1. April 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Buchungsstart für die Euribia von MSC

Das Schiff, dessen Rumpf von einem Dresdner Art Director gestaltet wird, fährt im Sommer 2023 Nordeuropa-Routen von Deutschland aus. Die Euribia wird das zweite LNG-Schiff in der Flotte von MSC Cruises. Ab Juni sticht die Euribia von Kiel aus in See, Buchungen für die Kreuzfahrten sind ab sofort möglich.

MSC Euribia Foto MSC

Der Dresdner Alex Flämig gewinnt den Designwettbewerb zur Gestaltung des MSC-Schiffes Euribia

Das Schiff wird derzeit auf der französischen Werft Chantiers de l’Atlantique gebaut und Anfang Juni 2023 ausgeliefert. Für ihre erste Sommersaison wird die Euribia in Deutschland stationiert, ab heute können die Kreuzfahrten ab Kiel gebucht werden. Der Neuzugang soll die gleichen Abmessungen wie Grandiosa und Virtuosa haben, aber mit Dual-Fuel-Motoren und LNG-Tanks ausgerüstet sein. Die Schiffe der Meraviglia-Plus-Klasse bieten Platz für rund 4.800 Passagiere bei Doppelbelegung der Kabinen.

Pools und Aquapark an Bord
Als Meraviglia-Plus-Schiff wird die Euribia mit einem MSC Yacht Club ausgestattet sein, der über exklusive Bereiche wie die Panorama-Lounge, Gourmet-Restaurant sowie privaten Pool und Sonnendeck verfügen soll. MSC kündigt zehn Restaurants und 21 Bars an. Zudem wird es ein Theater mit knapp 1.000 Sitzplätzen und die Carousel Lounge im hinteren Teil des Schiffes geben. Für Kinder sind unter anderem Lego-Spielbereiche und ein Baby Club vorgesehen. Die Euribia hat fünf Swimmingpools, darunter ein großer Pool mit ausfahrbarem Dach und ein 1.000 Quadratmeter großer Aquapark plus Spa und Fitnessstudio mit Technogym-Geräten.

Die Umwelttechnik der Euribia
Die Euribia wird laut MSC ein fortschrittliches Abwasseraufbereitungssystem sowie ein Unterwasser-Lärmschutzsystem einsetzen, um die Auswirkungen von Vibrationen auf die Meeresbewohner zu minimieren. Die Reederei hat sich verpflichtet, mindestens drei neue Schiffe mit LNG anzutreiben, was einer Gesamtinvestition von über drei Milliarden Euro entspricht.

Anzeige Universal