16. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Buchungsstart bei Ponant für Antarktis im Winter 2021/2022

Das Polarexpeditionsschiff "Le Commandant-Charcot" nimmt im Mai 2021 seinen Dienst auf und startet zunächst in der Arktis. Im Winter geht es für den Flottenneuzugang in die südliche Polarregion. Alle Kreuzfahrten in die Antarktis im Winter 2021/2022 sind ab sofort buchbar.

PONANT_Le_Commandant_Charcot

Dank eines neuartigen Streckenführungsprogrammes und eines verstärkten Schiffsrumpfes gelangt die "Le Commandant-Charcot" in die Meere und Ozeane, die das Packeis für herkömmlich gebaute Passagierschiffe ganzjährig unzugänglich macht. Der 137-Kabinen-Liner wurde nach dem Forscher Jean-Baptiste-Charcot benannt. Es ist mit einem Elektro-Hybrid- und Flüssiggas-Antrieb (LNG) ausgestattet.

Anzeige