4. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bentour regt einheitliche Flex-Tarife für 29 Euro an

Im Oktober war Bentour ein Vorreiter mit seiner kostenlosen "Flex-Sorglos-Option", mittlerweile haben fast alle Veranstalter irgendwie nachgezogen. Für Reisebüros ist es nicht leicht, den Überblick zu behalten. Bentour-Chef Deniz Ugur (Foto) schlägt deshalb eine Vereinheitlichung vor und passt seine Stornobedingungen nach Ablauf der Kostenlos-Aktion an.

bentour chef deniz ugur foto bentour

Bentour-Chef Deniz Ugur setzt sich für eine einheitlichen Flex-Tarif ein

Mittlerweile seien so viele unterschiedliche Modelle am Markt, dass Reisebüros nach einer Vereinfachung riefen, sagt Ugur. "Das kann ich gut verstehen.“ Die Optionen reichten von personenbezogenen Pauschalen über gestaffelte Preise bis hin zu Prozentregelungen vom Reisepreis mit oder ohne Deckelung. "Nicht nur für Kunden sind diese Regelungen schwer zu durchschauen. Auch für Reisebüros bedeuten die vielen Tarife wieder zusätzliche Mehrarbeit", kritisiert Ugur.

Er hält die Variante der personenbezogenen Pauschale für Kunden am verständlichsten und für Reisebüros am beratungsfreundlichsten. Deshalb will Ugur seinen Flex-Sorglos-Tarif ab 16. Februar anpassen. Die Storno-Option kostet dann  29 Euro pro erwachsenem Vollzahler. Kinder sind kostenlos. Der Flex-Sorglos-Tarif kann zu jeder Bentour-Pauschalreise oder Nur-Hotel-Buchung dazugebucht werden. Dynamisch paketierte Reisen mit tagesaktuellen Flügen sind davon ausgenommen.

Die Leistungen sollen gleichbleiben: bis 14 Tage vor Abreise kostenlose Stornomöglichkeit mit Rückerstattung aller gezahlten Gelder bis auf die Flex-Sorglos-Pauschale oder kostenfreie Umbuchung zum tagesaktuellen Preis mit Übernahme der gesamten Anzahlung in die neue Buchung. Darüber hinaus gilt eine vollständige Erstattung des Reisepreis bei Reisewarnung durch das Auswärtige Amt.

Noch bis 15. Februar läuft bei Bentour eine Aktion, bei der die Flex-Sorglos-Option für allen Neubuchungen kostenlos im Reisepreis enthalten ist.

Anzeige Couner vor9