Bentour
11. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bentour macht Paket zur Abdeckung von Stornokosten buchbar

Die sogenannte "Flex-Sorglos-Option" biete Kunden die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis gebuchte Reisen kurzfristig günstiger zu stornieren als üblich. Bei einem Gesamtreisepreis von 2.000 Euro kostet das Paket zum Beispiel 100 Euro, für Buchungen über 9.000 Euro zahlen Kunden 340 Euro. Die Hälfte des Geldes erhält das Reisebüro.

Wie bereits zuvor angekündigt, geht der Türkei-Spezialist vom 1. Oktober an mit einer flexiblen Tarif-Option an den Start. Bei Buchung des Zusatzpakets entfallen die Stornokosten, die 14 Tage vor der Abreise normalerweise bei 50 Prozent des Reisepreises liegen. 

"Hohe Stornokosten verhindern Reisebuchungen", sagt Deniz Ugur, CEO von Bentour, im Gespräch mit Counter vor9. Insbesondere in Zeiten von Corona wünschten sich Kunden mehr Flexibilität, um auf das aktuelle Geschehen reagieren zu

Kennen Sie schon den täglichen Podcast von Reise vor9? Alles Wichtige für Reiseprofis in drei Minuten. Einfach mal reinhören:

Anzeige FTI