30. März 2022 | 19:10 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn setzt 50 Sonderzüge zu Ostern ein

Um den Osterreiseverkehr zu bewältigen, stockt die Bahn vom 14. bis zum 24. April ihr Angebot auf. Es sollen 50 zusätzliche Züge auf stark nachgefragten Routen fahren, etwa zwischen Berlin und München oder zwischen Nordrhein-Westfalen und Berlin, teilte das Unternehmen mit. Zudem bietet die Bahn 500.000 zusätzliche Sparpreis-Tickets Europa an. Deutsche Bahn

Anzeige Reise vor9