13. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn mit mehr Fernzügen im Winterfahrplan

Ab 13. Dezember bietet die Bahn täglich 213.000 Sitzplätze im Fernverkehr an, 13.000 mehr als bisher. Zwischen Hamburg und Berlin fahren die Züge tagsüber im Halbstundentakt. Auch die Strecke Bonn – Berlin soll ausgebaut werden. Der ICE-Sprinter zwischen München und Berlin fährt an Wochenenden öfter und startet bereits um sechs Uhr. Spiegel, Zeit

Anzeige