10. Juni 2013 | 20:28 Uhr
Teilen
Mailen

Bahn gibt sich bei zuggebundenen Fahrkarten wegen Hochwasser

Bahn gibt sich bei zuggebundenen Fahrkarten wegen Hochwasser länger kulant: Fallen Züge wegen Überschwemmungen aus oder verspäten sich stark, dürfen Fahrgäste auf anderen Verbindungen ausweichen. Diese Regelung wurde jetzt bis 21. Juni verlängert. sueddeutsche.de

Anzeige ccircle