29. September 2017 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auch MSC routet in der Karibik um

Wegen der Schäden durch die letzten Wirbelstürme können Philippsburg auf St. Maarten, Road Town auf den Britischen Jungferninseln und Roseau auf Dominica nicht angelaufen werden. Dadurch ändern sich die Fahrpläne der “Divina”, der “Fantasia” und der “Seaside”, die im Dezember in Dienst gestellt wird. Azur

Anzeige Riu