RTK
29. Januar 2021 | 17:38 Uhr
Teilen
Mailen

Auch FTI kommt nun mit einem Flex-Tarif

Der Flex-Plus-Tarif des Veranstalters ermöglicht für einen Aufpreis von drei Prozent des Reisepreises kostenlose Stornierungen bis 15 und kostenlose Umbuchungen bis 14 Tage vor Reiseantritt.

Der Aufschlag von drei Prozent ist laut FTI bei 300 Euro gedeckelt. Er wird im Fall einer Stornierung einbehalten. Der neue Tarif, den andere Anbieter in ähnlicher Form ebenfalls eingeführt haben, ist für den Reisezeitraum bis zum 31. Oktober für Flugpauschalreisen der Veranstaltermarke FTI Touristik verfügbar. Er ist laut FTI auf "ausgewählte Linienflug-Arrangements, beispielsweise mit der Lufthansa Group, Emirates, Etihad Airways, Oman Air, Air Europa, British Airways, Gulf Air, Singapore Airlines und Turkish Airlines" beschränkt. X-Buchungen sind von den Upgrade-Möglichkeiten ausgeschlossen.

Weiterhin bestehe die Möglichkeit, Hotelbuchungen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden in den meisten angebotenen Hotels bis 14 Tage vor Anreise kostenfrei zu stornieren, betont FTI. Für fast alle europäischen Städte-Unterkünfte sei dies sogar noch bis 14 Uhr am Tag vor Anreise möglich.

Anzeige Couner vor9