14. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Auch Center Parcs machen Ende Mai wieder auf

Nach dem Shutdown im März öffnen alle sechs deutschen Anlagen wieder. Ab dem 25. Mai sind Aufenthalte in den Parks Nordseeküste, Bispinger Heide und Hochsauerland möglich. In den Center Parcs Eifel, Bostalsee und Allgäu können Gäste ab 29. Mai wieder einchecken. Auch Kinderbetreuung und Fahrradverleih wird angeboten.

Restaurants, Supermärkte, Geschäfte sowie diverse In- und Outdoor-Aktivitäten öffnen "unter besonderen Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen", teilt Center Parcs mit. Auch das Cycle Center und ein angepasstes Entertainment-Programm warten auf Gäste. Das Erlebnisbad Aqua Mundo bleibt jedoch bis auf Weiteres geschlossen.

Bei der Wiedereröffnung der Parks verfolgt Center Parcs ein Konzept, das die in Deutschland geltenden gesetzlichen Anforderungen für Hygiene und Gesundheitsschutz sicherstellen soll. Das umfasst neben Desinfektion und Reinigung auch das Einhalten von Abstandregeln, eine Maskenpflicht bei Kontakt sowie Mitarbeiterschulungen. Zur Überprüfung beauftragt Center Parcs nach eigenen Angaben das Institut Fresenius mit Hygienekontrollen.

Anzeige FTI