TransOcean
19. März 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

ANA fliegt weiter von Deutschland nach Tokio

Man werde das Flugangebot zwar wegen des Coronavirus ausdünnen, teilt die japanische Airline mit. Die Verbindungen von Frankfurt, München, Düsseldorf und Wien will die ANA aber vom 29. März bis zunächst 24. April weiter bedienen. Airliners

Anzeige FTI