15. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Allure of the Seas" startet ab Barcelona ins Mittelmeer

Ab 10. Mai 2020 läuft das Schiff auf siebentägigen Kreuzfahrten beliebte Ziele wie Palma de Mallorca, Marseille, La Spezia, Neapel und Capri an. Royal Caribbean hat 147 Millionen Euro in die Hand genommen, um die "Allure of the Seas" zu modernisieren.

Die "Allure of the Seas" kreuzt vor Neapel

Die "Allure of the Seas" kreuzt vor Neapel

Eine Reihe von Wasserrutschen, Pools, Bars, Teenager-Räume mit Spielkonsolen, ein großer Abenteuerspielplatz für jüngere Kinder sowie der Play Place mit Kunst-, Wissenschafts- und Technikspaß sind neu an Bord. Eine Besonderheit ist der "Royal Escape Room – Apollo 18". Dort sind Gäste aufgefordert, das Raumschiff Apollo 18 zum Mond zu bringen, nachdem sie mehrere Rätsel innerhalb einer vorgegebenen Zeit erfolgreich gelöst haben.

Giovannis Italian Kitchen & Wine Bar bietet italienische Küche und eine große Auswahl an Weinen und Limoncelli. Portside BBQ serviert US-amerikanische Grillspezialitäten.

Anzeige FTI