30. November 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Aldiana zahlt PCR-Test für Gäste des Clubs in Fuerteventura

Der Aldiana Club Fuerteventura öffnet wieder am 5. Dezember. Urlauber aus Deutschland müssen bei der Einreise nach Spanien einen negativen PCR-Test vorweisen, der nicht älter als 72 Stunden ist, und ein Formular im Spain Travel Health-Portal ausfüllen. Aldiana übernimmt Kosten und Handling für die Clubgäste.

Aldiana Club Fuerteventura Foto Aldiana

Aldiana kümmert sich und zahlt den PCR-Test für die Gäste

Wer im Zeitraum vom 5. Dezember bis 9. Januar dorthin reist, muss dafür nach Erhalt der Buchungsbestätigung – spätestens jedoch sieben Werktage vor Abflug – eine E-Mail an pcrtest@aldiana.com mit den persönlichen Daten aller Reiseteilnehmer schicken. Alles Weitere übernimmt das beauftragte Labor Kneißler. Die Gäste erhalten ein Test-Kit für die Probenentnahme zuhause, die im Labor Kneißler ausgewertet wird. Um den Urlaubern im Club größtmögliche Sicherheit zu bieten, werden alle Mitarbeiter dort vor der Eröffnung und regelmäßig im laufenden Betrieb mit einem PCR-Test auf das Corona-Virus getestet.

Anzeige