FTI
4. August 2016 | 11:00 Uhr
Teilen
Mailen

Airberlin fliegt öfter in die USA

Von Sommer 2017 an verbindet die Airline erstmals Berlin-Tegel mit San Francisco und Los Angeles sowie Düsseldorf mit Orlando. Ab dem Winterflugplan werden bestehende Frequenzen ausgebaut, die Zahl der Nonstop-Flüge ab Berlin-Tegel und Düsseldorf von 55 auf 78 erhöht. Airliners

Anzeige Riu