» Vertrieb

Wie reagieren Sie auf die Finanzprobleme von Thomas Cook?

Icon Trend

©Reise vor9

Die Meldungen über einen Milliardenverlust des Konzerns haben viel Staub aufgewirbelt. Thomas Cook versichert, das Unternehmen verfüge über alle notwendigen Mittel, um das Geschäft weiter zu führen. Wie gehen Sie mit der Situation um und wie reagieren Ihre Kunden? Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage! Sie dauert nur eine Minute. Counter vor9 (Umfrage)

ASR sieht TUI-Forderung nach Daten als "Verzweiflungstat"

ASR sieht TUI-Daten-Forderung als "Verzweiflungstat"

©ASR

Die Allianz Selbständiger Reiseunternehmen lehnt den auf der Vertriebsveranstaltung TUI Inside vorgestellten Plan ab, Reisebüro-Stammkunden künftig direkt anzusprechen. "Man will in Hannover offensichtlich das Online-Geschäft künstlich stärken, indem der stationäre Vertrieb seine Stammkunden an TUI.com abgibt und so geschwächt wird", sagt ASR-Präsident Jochen Szech (Foto). Counter vor9

Anzeige
FTI

Warum entdecken Spezialisten die Reisebüros, Herr Lies?

Chamäleon Reisende unterwegs in Massai-Schule Tansania

©Chamäleon

Die großen Veranstalter im Reisebüro, die kleinen direkt – so war das früher. Doch immer mehr Spezialisten finden den Weg in den stationären Vertrieb. Auch Chamäleon, das mittlerweile 80 Prozent über Reisebüros verkauft. Warum er den Counter gegenüber dem Internet vorzieht, verrät Chef Ingo Lies im Teil 3 des Interviews mit Reise vor9: "Da sieht uns keiner." Counter vor9

Amadeus integriert Hotelangebote von Booking

Das GDS startet eine neue Vertriebspartnerschaft mit Booking und ermöglicht Reisebüros damit den Zugriff auf die Inhalte des Portals. Das Angebot soll in den nächsten Monaten über mehrere an die "Amadeus Travel Platform" angeschlossenen Buchungslösungen verfügbar werden. Counter vor9

Vertrieb wenig begeistert vom Sensimar-Ende bei TUI

TUI Blue wird gestärkt

©TUI

Auch die Marke Family Life wird eingedampft, zugunsten von neuen TUI Blue-Kategorien. Vor allem Sensimar (Foto: Sensimar My Arbor) sei bei den Kunden gut angekommen. Mit der neuen Hotelstrategie befürchten viele Reiseverkäufer einen erhöhten Beratungsbedarf. "Das Produkt hat sich endlich durchgesetzt, jetzt müssen wir wieder von vorne erklären", sagt Sylvia Bauer, Leiterin des Reisebüros TUI Travelstar Echterdingen. FVW

Anzeige

» Ziele

Reisebus in der Toskana verunglückt

Zwischen Florenz und Siena kam ein Doppeldeckerbus mit 60 Touristen aus Osteuropa von der Straße ab und stürzte eine Böschung hinunter. Ein Fahrgast starb, 38 Personen wurden verletzt, mindestens acht davon schwer. FAZ

Mallorca-Hotels senken Preise kräftig

Port Soller

©iStock/pkazmierczak

Das berichtet die Tageszeitung "Ultima Hora" unter Berufung auf Aussagen mallorquinischer Hoteliers. Vor allem die Fünf-Sterne-Hotellerie sei davon betroffen. Sie verkaufe ihre Zimmer in den Monaten Juni bis September teilweise um 50 Prozent günstiger als im Vorjahr. Counter vor9

72.000 Euro Strafe für Kreuzfahrtschiff in Norwegen

Sie wurde von der Norwegian Maritime Authority verhängt. Die "Magellan" des griechischen Kreuzfahrtunternehmens Global Cruise Lines hatte erheblich gegen Umweltauflagen verstoßen, die für die Nordsee und die norwegischen Fjorde gelten. Die Abgaswerte des Kreuzfahrtschiffes waren viel zu hoch. Cruise 4 News

Schottische Fluglotsen streiken am Donnerstag

Insgesamt sechs Regionalflughäfen sind betroffen: Benbecula, Dundee, Inverness, Kirkwall, Stornoway und Sumburgh. Die Flughäfen Wick John O'Groats, Barra, Campbeltown, Islay und Tiree bleiben geöffnet. Die Fluglotsen fordern zehn Prozent mehr Gehalt. BBC

Paris plant Park rund um den Eiffelturm

Von dem Pariser Wahrzeichen bis zum Trocadéro-Platz auf der anderen Seine-Seite soll auf insgesamt 54 Hektar eine große Fußgängerzone entstehen. Die Seine-Brücke Iéna wird für den Autoverkehr gesperrt und begrünt. Die Parkanlage soll laut Bürgermeisterin bis zu den Olympischen Spielen 2024 fertig sein. Spiegel

Zehntausende in der Ukraine an Masern erkrankt

Seit Jahresbeginn haben sich annähernd 50.000 Menschen mit dem hochansteckenden Virus infiziert. Die Zahl der Todesfälle stieg auf 17, teilte das ukrainische Gesundheitsministerium mit. Outbreak News Today

» Produkte

Lufthansa stellt neue Eco-Sitze vor

Lufthansa vereinheitlicht die A320-Kabinen ihrer Airlines

©Lufthansa Group

Der Kranich hat den ersten A321 Neo in Empfang genommen, der bereits den neuen Sitz für alle Airlines der Gruppe an Bord hat. Lufthansa verspricht Passagieren durch eine dünnere Lehne mehr Platz. Zudem kann die Rückenlehne weiter nach hinten geneigt werden. Erstmals gibt es auch auf der Kurzstrecke USB-Ports sowie Tablet-Halterungen an den Tischen. Lufthansa

148 Millionen Euro für Renovierung von "Oasis of the Seas"

Das Kreuzfahrtschiff, das der Oasis Class von Royal Caribbean den Namen gab, wird dazu im September eine Werft anlaufen. Wenn sie nach neun Wochen wieder in See sticht, sind Wasserrutschen, Whirlpools, Bars, Restaurants, Laser-Tag-Anlage und ein Escape-Room neu an Bord. Am 24. November startet die "Oasis of the Seas" dann wieder zu einer Karibik-Kreuzfahrt. Cruisetricks

Anzeige

Astronomisches Lichtspektakel mit MS ASTOR

Transocean

Eurowings streicht Snack und Drink im Smart-Tarif

Die Regelung gilt für Buchungen von Flügen auf der Kurz- und Mittelstrecke ab dem 4. Juni. Im Gegenzug dürfen Kunden, die den von Eurowings als "Standardtarif" etikettierten Smart-Tarif buchen, am sogenannten "Priority Boarding" teilnehmen. Counter vor9

Bavaria Fernreisen bringt die Technoparty aufs Mittelmeer

Die World Club Dome Cruise Edition ist im August der größte Techno-Club auf See

©Bavaria Fernreisen / Niclas Ruehl

Der Veranstalter vertreibt die Ehoi-Sonderreise "World Club Dome Cruise Edition", die die "Norwegian Pearl" vom 12. bis 16. August von Barcelona nach Ibiza und über das französische Sete zurück nach Katalonien führt. Reisebüros finden Bavaria Fernreisen in Bistro und in allen gängigen CRS-Systemen. Counter vor9

Sun d'Or fliegt neu von Salzburg nach Tel Aviv

Die israelische Airline verbindet Österreich ab dem 30. Mai zweimal wöchentlich mit Israels internationalem Flughafen Ben Gurion. Mit Sun d'Or, einer Tochter von El Al, ist man von Salzburg aus innerhalb von dreieinhalb Stunden nonstop in Tel Aviv. Tip Online

» Trends

Mit Work & Travel die Welt kennenlernen

Work and Travel junge Frau auf Farm

©  iStock apflite

Das ist der große Traum von fast der Hälfte aller deutschen Abiturienten. Beliebteste Ziele der jungen Weltenbummler für ihre Working Holidays sind Australien und Neuseeland, wohin es etwa die Hälfte zieht, dann folgen Kanada (16 Prozent) und die Länder Europas. Das geht aus einer Untersuchung von Travelcircus hervor. Zusätzlich wurden die Kosten für den Auslandsaufenthalt verglichen. Counter vor9

W-Lan an Bord wird immer populärer

Norwegian

©Norwegian

Das geht aus einer Umfrage des Digitalverbands Bitkom hervor. Jeder achte Bundesbürger hat demnach das Internet schon während des Fluges genutzt und rund 50 Prozent wären daran interessiert. Counter vor9

Frankreichs Präsident Macron will EU-weite Kerosinsteuer

Der Vorstoß ist Teil einer Initiative, Unternehmen, die hohe Umweltschäden verursachen, künftig stärker steuerlich zu belasten. In französischen Regionalzeitungen sprach sich Emanuel Macron für eine europaweite Kerosinsteuer aus, er will sich aber auch für eine weltweite Lösung einsetzen. Tagesschau

Tipps, wenn der Chef mobbt

Das ist besonders unangenehm, weil man sich ihm kaum entziehen kann. Auf jeden Fall sollte man mit einer Vertrauensperson darüber reden und ein Mobbing-Tagebuch führen, in dem das Mobbing und Zeugen genau festgehalten werden. Vor dem Gang zum Betriebsrat, ist ein Gespräch mit dem Chef zu empfehlen. Hilft das nicht, ist ein Jobwechsel das Beste. Business Punk

Anzeige

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Sixt wirbt mit Österreichs Ibiza-Skandal. Horizont

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 20.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail.  Counter vor9

» ... und Tschüss

Lauda-Crew sagt leise Servus

Die Piloten einer Maschine flogen zu Ehren von Niki Lauda ein symbolisches Herz, ehe der A320 wieder zum Flughafen Wien zurückkehrte. Das Team der Airline zeigte sich tief betroffen vom überraschenden Tod ihres Firmengründers. Das Flugzeug mit der Registrierung OE-LMB trat den Kondolenzflug mit dem Schriftzug "Niki, wir vermissen dich!" in den Fenstern an. Austrian Aviation

Anzeige