Anzeige

» Vertrieb

Tarifverhandlungen in der Touristik treten auf der Stelle

Während vor der Tür rund 70 Mitarbeiter von Thomas Cook und DER Touristik protestierten, tat sich zwischen den Tarifparteien nichts. Es gab auch kein Angebot der Arbeitgeberseite, weil die Buchungslage derzeit angespannt sei. Deshalb vertagten sich Verdi und die DRV-Tarifgemeinschaft auf Mitte Juni. FVW

Onlineweg.de schult die Entscheider im Reisebüro

Mit Chef-Themen wie "Provisionserträge auf dem Prüfstand" und "Langfristige Exit-Strategien für Reisebüroinhaber 50plus" geht die Münchener Tochter der Kooperation TSS auf Roadshow. Vom 6. Mai bis zum 13. Juni macht Onlineweg.de Station in 13 Städten bundesweit. Los geht es mit einer Veranstaltung am Flughafen Erfurt. Onlineweg

Zum Expi-Tarif nach Jamaika

Vom 1. Juni bis Ende Oktober können Expedienten sowie eine Begleitung ab 400 Euro pro Person mit Condor von Frankfurt nach Montego Bay und zurückfliegen. Zudem bieten 32 Hotels verschiedenster Kategorien Expi-Tarife an. Die Buchung erfolgt bei den Hotels. Voraussetzung ist ein Agenturvertrag und die Teilnahme am "Condor Partner Fliegen"-Programm. Travelmarketing

Visit Ruanda bietet erstes Webinar in Deutschland an

Das Rwanda Development Board will das ostafrikanische Land als führendes Ökotourismusziel auf dem Kontinent positionieren. Das Webinar findet am 29. April ab 14:30 Uhr statt und wird am 30. April ab 9:30 Uhr wiederholt. Touristik Aktuell

Anzeige

» Ziele

Sri Lankas Regierung warnt vor neuen Attentaten

Gotteshäuser sollten von Freitag bis Sonntag gemieden werden, twitterte die amerikanische Botschaft in Colombo unter Berufung auf die örtlichen Behörden. Die Zahl der Opfer ist indes von 359 auf 253 korrigiert worden. Nach den Explosionen am Ostersonntag seien mehrere verstümmelte Leichen doppelt gezählt worden, teilte das Gesundheitsministerium mit. Deutsche Welle

Überschwemmungen in Südafrika fordern Todesopfer

Mindestens 60 Menschen sind nach den schweren Regenfällen der letzten Tage in der Küstenstadt Durban und der Provinz KwaZulu-Natal ums Leben gekommen und über 1.000 Personen wurden obdachlos. Im Osten und Süden des Landes ist weiterhin mit Überschwemmungen und starkem Wind zu rechnen. BBC

Venedig bittet Reisende erst ab September zur Kasse

Italien Venedig Canale Grande Foto iStock Givaga

©iStock/Givaga

Ursprünglich sollten Tagestouristen bereits seit Mai eine Abgabe in Höhe von drei Euro bezahlen. Auf ihrer Homepage teilt die Lagunenstadt mit, es gebe derzeit noch Probleme bei der Umsetzung. Touristik Aktuell

Behinderungen in London wegen des Marathonlaufs

Das Rennen findet am nächsten Sonntag mit 40.000 Teilnehmern statt und deswegen sind ab 6:30 Uhr viele Straßen im Südosten und Stadtzentrum gesperrt, darunter die Trafalgar Road, die Upper Thames Street, Victoria Embankment und die Tower Bridge. Die Circle-Line-Strecke der U-Bahn ist Samstag und Sonntag komplett geschlossen, die Linien Hammersmith & City, Metropolitan und District Line sind teilweise gesperrt. Trvl Counter

Mallorca denkt über Rauchverbot an Stränden nach

Banyalbufar ist die erste Gemeinde, die das von der Balearen-Regierung propagierte Rauchverbot an Stränden auf Mallorca umsetzen will, sofern der Gemeinderat zustimmt. Palma de Mallorca und Capdepera, zu dem auch der beliebte Urlaubsort Cala Ratjada gehört, zeigen ebenfalls Interesse. Mallorca Zeitung

Kalifornien will Shampoo-Flaschen in Hotels verbieten

Mit dem geplanten Verbot in dem US-Bundesstaat soll der Plastikmüll verringert werden. Laut der Gesetzesvorlage würden Einweg-Toilettenartikel von 2023 an verboten. "Dies ist eine Win-Win-Situation aus Nachhaltigkeits-, operationeller und finanzieller Sicht", sagt Denise Naguib, Vizepräsidentin für Nachhaltigkeit bei Marriott. Business Traveller

Anzeige

» Produkte

Schauinsland macht den Winter buchbar

Der Veranstalter hat einen Großteil seines Programms für die kommende Wintersaison freigeschaltet. Neben Reisen nach Ägypten und auf die Kanaren können bereits viele Ziele auf der Fernstrecke gebucht werden. Weitere Sonnenziele für das Winterhalbjahr sollen nach und nach in die CRS eingepflegt werden. Die Kataloge von SLR kommen ab Anfang Juni in die Reisebüros. Counter vor9

MSC holt Starköchin Martha Stewart ins Boot

MSC holt Starköchin Martha Stewart ins Boot

©Douglas Friedman

Die 77-jährige Amerikanerin ist zudem Emmy-Preisträgerin, Buchautorin und drückt nun ausgewählten Landausflügen und Menüs an Bord der MSC-Flotte bei Karibikreisen ihren Stempel auf. Eines von Stewarts Lieblingsthemen ist die kreolische Küche, die Kreuzfahrer bei Landgängen in Kochkursen oder Tastings kennenlernen können. Schiffe und Kreuzfahrten

Erste Condor-Langstrecken für Sommer 2020 buchbar

Zunächst stehen 30 Urlaubsziele in den USA, Kanada, Afrika, im Indischen Ozean und in der Karibik zur Verfügung. Weitere Destinationen sowie das Kurz- und Mittelstreckenprogramm werden in den nächsten Wochen freigeschaltet. Austrian Aviation

Leonardo eröffnet Nyx Hotel in Bilbao

Der neueste Ableger der Lifestyle-Marke ist in der nordspanischen Stadt in ein renoviertes, historisches Gebäude nahe des Guggenheim-Museums gezogen. Das Nyx Bilbao hat 190 Zimmer, Bar und Restaurant, Bereiche für Fitness und Events sowie eine Dachterrasse. Touristik Aktuell

TWA-Hotel in New York eröffnet am 15. Mai

Design und Ausstattung des denkmalgeschützten, umgebauten ehemaligen TWA-Flight-Center am New Yorker JFK-Airport sorgen schon jetzt für Aufsehen: Vor dem Hotel steht eine zur Bar umfunktionierte 60 Jahre alte Propellermaschine Lockheed Constellation. Zum Hotel gehören zudem ein Infinity Pool auf dem Dach, sechs Restaurants sowie ein Flugzeug- und Design-Museum. Travel 4 News

» Trends

Fraport legt Grundstein für weitere 25 Millionen Passagiere

Frankfurt Flughafen Terminal 3 Foto Christoph Mäckler Architekten

©Christoph Mäckler Architekten

So viele sollen im Endstadium im Terminal 3 jedes Jahr abgefertigt werden, für das diese Woche der Bau begonnen hat. Zwischen 3,5 und 4 Milliarden Euro will CEO Stefan Schulte hier verbauen. "Das wird kein BER, keine Sorge", sagte er beim ersten Spatenstich. Schon 2021 sollen im Terminal 3 des Frankfurter Flughafens die ersten Passagiere abfliegen. Airliners

Hotelgast bekommt nach Treppensturz keine Entschädigung

Der Kläger hatte einen Reiseveranstalter auf Schmerzensgeld und Schadenersatz verklagt, weil er auf einer schlecht beleuchteten Gartentreppe eines Hotels gestürzt war. Das OLG Dresden urteilte in zweiter Instanz: Mit mehr eigener Sorgfalt hätte der Kläger den Sturz vermeiden können. Der Veranstalter habe seine "Verkehrsversicherungspflicht" nicht verletzt. Focus

Tipps zur Optimierung von Mailings

Zunächst ist wichtig, den Newsletter-Abonnenten zu kennen: Von wo aus hat er sich eingetragen? Hat er an einer Umfrage oder einem Gewinnspiel teilgenommen oder eine Leistung in Anspruch genommen? Erst dann ist eine Liste für Mailings sinnvoll. Zur weiteren Effizienzsteigerung empfehlen sich A/B-Tests, in denen zwei Varianten, beispielsweise Betreffzeilen, an einer geringen Zahl von Empfängern getestet werden. Unternehmer

Psycho-Probleme sind größte Ursache für Arbeitsunfähigkeit

Zahlen der Bundesrentenversicherung zeigen einen Anstieg von psychischen Erkrankungen, wie Depressionen, Angststörungen oder Burn-out um 40 Prozent in den letzten zehn Jahren. 44 Prozent der Frauen und 28 Prozent der Männer, die vorzeitig aus dem Beruf ausscheiden, sind davon betroffen. Spiegel

Anzeige

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Trendtours und das Busunglück auf Madeira. FVW

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 20.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail.  Counter vor9

Reiseland
DERPART
ACE-Reisebüro
Reise-/Touristikfachkraft im DERPART Reisebüro in Berlin (w/m/d). Deutsche Bahn
>> Ticketing Agent (m/w/d) Gruppenreisen, Filderstadt. Best Reisen
>> Ticketing Agent (m/w/d), Filderstadt. Best Reisen
Tourismuskaufleute Touristik & Corporate (m/w/d), Würzburg. LCC Reisebüro Gress

» ... und Tschüss

Gold Wash

Die Wanne wiegt 150 Kilogramm und hat sechseinhalb Millionen Euro gekostet. Darin genießen Gäste des Huis Ten Bosch Resorts im japanischen Nagasaki ein besonders Bad. Denn die Wanne ist aus purem 18 Karat Gold. Für das Planscherlebnis müssen sie zu zweit pro Stunde umgerechnet gut 40 Euro berappen. Goldig. South China Morning Post

Anzeige