Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

Wie der Dertour-Vertrieb Mitarbeiter gewinnen will

Dertour Reisebüro

©DER Touristik

Die Zugehörigkeit zur Rewe-Gruppe ist für den Eigenvertrieb der Dertour Group, aber auch für Derpart und den Kooperationsverbund DTPS ein Schlüsselfaktor bei der Personalbindung. Doch auch flexible Arbeitszeitmodelle sollen Fachkräfte anziehen. Counter vor9

Vertriebsklima zeigt sich im Mai verbessert

Koffer am Strand

©iStock/RomoloTavani

Der touristische Vertriebsklima-Index der Unternehmensberatung Dr. Fried & Partner verbessert sich im Mai sowohl in Bezug auf die aktuelle Lage des Vertriebs als auch auf die Erwartungen für die nächsten sechs Monate. Es sei eine "signifikante Verbesserung in der Beurteilung der aktuellen Vertriebssituation zu erkennen", heißt es. Counter vor9

Anzeige

HIN & WEG: Das A-ROSA Anreise-Special

Arosa

Australia Tours lädt Expis zum Event in das Allgäu

Unter dem Motto "Get Koalafied" steht das kostenlose Event des Veranstalters Australia Tours im Herbst. Am 5. und 6. September sind Reiseverkäufer zum Aussie-Workshop nach Oberstdorf eingeladen, Übernachtung inklusive. Dabei stehen neben Schulungen auch Allgäu-Kulinarik und Netzwerken auf dem Programm. Die Teilnehmer können zudem eine Reise nach Australien gewinnen. Google Docs (Anmeldung)

Teneriffa geht auf Roadshow

Die Tourismuswerber der Kanaren-Insel sind im Juni in drei Städten mit Networking-Events zu Gast. Die Roadshow macht am 3. in Hannover, am 4. in Köln und am 6. in Frankfurt Halt. Die Abend-Events mit kulinarischen Leckereien und Gewinnspiel richten sich an Veranstalter sowie Reisebüros und beginnen jeweils um 18:30 Uhr. Cvent (Hannover und Köln), Cvent (Frankfurt)

Anzeige

» Ziele

Ein Toter und Verletzte nach Turbulenzen bei SIA-Flug

Auf einem Flug der Singapore Airlines von London nach Singapur sind ein Passagier gestorben und 50 weitere verletzt worden, teilt SIA mit. Die Maschine des Typs Boeing 777-300ER mit 229 Menschen an Bord, davon 18 Crew-Mitglieder, sei in Turbulenzen geraten und wurde am Dienstagmorgen nach Bangkok umgeleitet. Bei dem Todesopfer handelt es sich laut britischen Medien um einen 73-jährigen Briten, der vermutlich einen Herzinfarkt erlitt. Aero, Channel News Asia

Italiens Luftfahrt steht Ende Mai landesweiter Streik bevor

Am 28. Mai werden gewerkschaftlich organisierte Flughafenarbeiter in ganz Italien streiken, berichtet der Krisenwarndienst A3M. Der Arbeitskampf wird laut Ankündigung Auswirkungen auf die Abfertigung und andere Flughafendienste haben. Insbesondere an den Flughäfen Mailands streikt das Personal in der Abfertigung, aber auch Personal bei einzelnen Fluggesellschaften, etwa Air Dolomiti und Wizz Air, beteiligt sich.

Im ganzen Salzburger Land mobil für 50 Cent pro Tag

Salzburg

©iStock/bluejayphoto

Im österreichischen Salzburger Land können Urlauber ab Juli 2025 für 50 Cent pro Tag den öffentlichen Nahverkehr im ganzen Bundesland nutzen. Dieser Mobilitätsbeitrag fällt zusätzlich zur Nächtigungsabgabe an und wird zwei Jahre später auf 1,10 Euro pro Tag angehoben. Die kalkulierten Mehreinnahmen von 23 Millionen Euro jährlich sollen in den ÖPNV-Ausbau fließen. FVW

Jordaniens Tourismus leidet unter Krieg in Israel

Jordanien gilt als "arabisches Einsteigerland" mit hoher Sicherheit, doch der für das Land wichtige Fremdenverkehr wird durch den Krieg in Israel in Mitleidenschaft gezogen. Laut Tourenanbietern liegt der Touristenschwund bei weit über 50 Prozent, Attraktionen wie Petra oder der Wadi Rum sind wie leergefegt. Dabei rät das Auswärtige Amt nur von Reisen in den Norden Jordaniens oder die Grenzgebiete zu Syrien und dem Irak ab. Welt

Anzeige

NEU bei Color Line: Mini-Kreuzfahrt Pakete

» Themenwoche Québec

Die schönsten Nationalparks von Québec

Kanada Quebec Fjord du Saguenay Nationalpark iStock Marc-Antoine Bal.jpg

©iStock/Marc-Antoine Bal

Québec verfügt über 24 Nationalparks, die eine facettenreiche Natur schützen. Manche liegen abgeschieden, andere wiederum so nah bei den Städten Montréal und Québec City, dass sie schnell erreicht werden können. Wer will, kann in ihnen wandern, Wale beobachten oder auf Tuchfühlung mit der indigenen Bevölkerung gehen. Hier fünf der schönsten Nationalparks. Counter vor9

So kommt man am besten nach Québec

Kanada Montreal Flughafen iStock shaunl.jpg

©iStock/shaunl

In der kanadischen Provinz Québec gibt es zwei internationale Flughäfen: Montréal und Québec City. In die Metropole Montréal geht es von Frankfurt aus sogar nonstop. Québec City ist mit Umsteigen in Paris oder in Kanada leicht erreichbar. Counter vor9

Was Reiseveranstalter zu Québec im Programm haben

Kanada Quebec Montreal Rathaus TC Stéphan Poulin.jpg

©TC/Stéphan Poulin

Für alle deutschen Reiseveranstalter ist Québec ein wichtiger Bestandteil des Kanada-Portfolios. Angeboten wird eine große Auswahl an Hotels, Lodges und Cabins. Aber auch Camping-Reisen, Bahnreisen, Mietwagen, City-Trips und Naturerlebnisse sind buchbar. Counter vor9

Anzeige

Mitmachen und tolle Goodies aus Québec gewinnen

Mitmachen und tolle Goodies aus Québec gewinnen

©TC/Mathieu Dupuis

» Produkte

Scylla Cruises stellt neues Douro-Schiff vor

Die Schweizer Reederei Scylla Cruises hat in Düsseldorf den Neuzugang Porto Mirante getauft. In der Premierensaison wird das Flussschiff mit Platz für 120 Gäste für Charterkunden im Einsatz sein, darunter Phoenix Reisen. Der Veranstalter legt mit der Porto Mirante drei Douro-Kreuzfahrten im August auf, von Porto aus. 2025 wird das neue Scylla-Schiff dann unter anderem für die deutsche Tochter Viva Cruises fahren, die 13 Abfahrten zwischen April und Oktober im Programm hat. Tip Online

Studiosus startet mit 90 Fernreisen ins nächste Jahr

Der Veranstalter hat rund 90 Fernreisen für nächstes Jahr online veröffentlicht. Ende Juni bringt Studiosus den Fernreisen-Katalog 2025 heraus. Mit dabei ist etwa die neue Kombinationsreise "Westkanada und USA". Auch Japan im Herbst, Rajasthan zum Kennenlernen und eine Expeditionsreise nach Ladakh zu den Höhepunkten des Himalaya sind neu buchbar. Zudem ist Bhutan zurück im Studiosus-Programm. Trvl Counter

Arosa Hotels zieht es an den Gardasee

Arosa Hotel Gardasee in Salò

©Arosa

Am 26. Juni eröffnet Arosa am Gardasee das seinerzeit für Travel Charme geplante Hotel in Salò. Nach dem Erwerb durch die DSR Hotel Holding wird der Neubau nun der Marke Arosa zugeordnet. Counter vor9

Condor nimmt zwei Ziele ab Leipzig auf

Der Ferienflieger baut den Sommerflugplan am Airport Leipzig/Halle weiter aus. Ab dem 17. Mai wird Jerez de la Frontera im Süden Spaniens freitags und sonntags angeflogen, wie der Flughafen mitteilt. Vom 20. Mai an geht es mit Condor montags nach Agadir in Marokko. Mit bis zu 56 wöchentlichen Abflügen zu 14 Zielen ist Condor laut Airport der wichtigste Urlaubsflieger in Leipzig. Aerotelegraph

Tennisstar Nadal und Mélia Hotels eröffnen zweites Zel-Hotel

Melia Zel Costa Brava Foto Melia

©Melia

Tennis-Star Rafael Nadal und Geschäftspartner, die spanische Hotelgruppe Mélia Hotels International, haben das zweite Haus ihrer Lifestyle-Marke Zel eröffnet. Das Zel Costa Brava liegt an der spanischen Mittelmeerküste bei Tossa del Mar. Das Haus nahe der Cala Giverola verfügt über 214 Zimmer und die Möglichkeit, 46 Sportarten auszuüben. Tophotel

Anzeige
ERGO

» Trends

Reiche Länder profitieren überdurchschnittlich vom Tourismus

Weltwirtschaft

©iStock/NiroDesign

Der aktuelle Index für die Entwicklung von Reisen und Tourismus, den das Weltwirtschaftsforum (WEF) lanciert hat, bestätigt, dass vor allem Volkswirtschaften mit hohem Einkommen stark vom Tourismus profitieren. In einer aktuellen Auswertung liegen die USA, Spanien, Japan, Frankreich, Australien, Deutschland, Großbritannien, China, Italien und die Schweiz vorn. Counter vor9

Ryanair rechnet nicht mit größeren Preissprüngen

Ryanair hat im vergangenen Geschäftsjahr ein Wachstum des Nettogewinns von 34 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro erreicht. Für das laufende Jahr rechnet der Carrier mit knapp 200 Millionen Passagieren, nach 184 Millionen im Vorjahr. CEO Michael O`Leary sagt dabei einen allenfalls moderaten Anstieg der Ticketpreise voraus. Airliners, Ryanair 

Was die Reisebranche ihren Kritikern erwidert

Mit 536 Milliarden US-Dollar überstiegen die touristischen Einnahmen von Entwicklungsländern unmittelbar vor Corona die weltweit gezahlte Entwicklungshilfe um das Dreifache. Letztere legte in den 2010er-Jahren nach Angaben der Weltorganisation für Tourismus (UNWTO) und der OECD lediglich um 14 Prozent auf 146 Milliarden US-Dollar zu, während die Tourismuseinkünfte der entsprechenden Staaten in diesem Zeitraum um 60 Prozent stiegen. Die Wirtschaftsleistung bleibt damit das stärkste Argument der Branche gegenüber ihren Kritikern. Handelsblatt (Abo)

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Tote und Vermisste nach Schiffsunglück auf der Donau. Cruisetricks
 

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

alltours
boomerang
Reiseexperten (w/m/d), deutschlandweit. TUI Reisebüros
Tourismus-/Reiseverkehrskaufleute (m/w/d), Voll- und Teilzeit, bundesweit. DERTOUR Reisebüro 
Tourismus-/Reiseverkehrskauffrau/mann oder Quereinsteiger (m/w/d), Berlin. Reisebüro Boomtours
Mitarbeiter:in Flugabteilung (m/w/d), Frankfurt. e-hoi GmbH
Mitarbeiter:in (m/w/d) Customer Relations, Frankfurt. e-hoi GmbH
Kundenberater:in mit Kreuzfahrtleidenschaft (m/w/d), Frankfurt oder im Home Office. e-hoi GmbH
Reiseverkehrskaufleute (m/w/d), Schwedt und Hermsdorf. Reiseland

» ... und Tschüss

Ausgemusterter Airbus wird zum Bayerwald-Flieger

20 Jahre war der Airbus in Indien im Einsatz, nun hat die Maschine mit Martin Six einen neuen Besitzer. Er betreibt den bis zu 30 Meter hohen Waldwipfelweg im niederbayrischen St. Englmar und will das Passagierflugzeug künftig als Kino nutzen. Der Name Bayerwald Flieger ist bereits lackiert und das Konzept passt zum Namen. Denn künftig sollen Gäste in dem Airbus Platz nehmen können, um dann mit einer Virtual-Reality-Brille einen simulierten Flug über den Bayerischen Wald zu erleben. Airliners