Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Bentour

» Vertrieb

Ferien Touristik ändert das Provisionsmodell

Karadag Ender Ferien Touristik Vertrieb Marketing Foto Ferien Touristik.jpg

©Ferien Touristik

Bei Ferien Touristik und Coral Travel gibt es Neues zur Provision für das Geschäftsjahr 2023 – aus bisher drei Umsatzstufen (20.000, 50.000 und 100.000 Euro) werden acht. "So können wir auch kleinere Umsatzzuwächse angemessen honorieren", sagt Vertriebschef Ender Karadag (Foto). Counter vor9

Podcast: Warum Camping immer populärer wird

Pokrandt Simone

©Leading Campings of Europe

Camping fristet innerhalb der Touristik eher ein Schattendasein, dabei wird die Urlaubsform immer beliebter. Was tut sich in der Branche? Und wie lässt sich die Zusammenarbeit mit anderen touristischen Akteuren verbessern? Darüber sprechen wir mit Simone Pokrandt (Foto), der Geschäftsführerin von Leading Campings of Europe. Counter vor9

Anex Tour setzt Roadshow im Februar fort

Der Veranstalter lädt Expis zu weiteren Terminen der Roadshow, die am 6. Februar in Hamburg, am 7. in Berlin, am 8. in Leipzig und am 9. in Frankfurt Halt macht. Das Highlight und der Abschluss der Event-Reihe ist laut Anex Tour eine Reisemesse mit Karnevalsparty in Düsseldorf am 10. Februar. Anex Tour (Anmeldung)

ADAC kauft Derpart-Reisebüro in Delmenhorst

ADAC Reisebüro Delmenhorst City Foto ADAC Reisevertrieb

©ADAC Reisevertrieb

Der ADAC Regionalclub Weser-Ems hat zum 1. Januar das Reisebüro Optimal Reisen in Delmenhorst übernommen. Die Gesellschafter hätten sich entschieden, Optimal Reisen nicht selbst weiterzuführen, teilt der ADAC mit. Die Agentur werde nun in das Franchisesystem integriert und firmiert künftig unter der Dachmarke ADAC. Alle Mitarbeiter bleiben im Unternehmen. FVW

Mit FTI zum Pep-Tarif nach Ägypten

Ab sofort fliegen Expis für 289 Euro pro Person nach Hurghada oder Marsa Alam, um in El Gouna, Makadi Bay oder Marsa Alam Urlaub zu machen. Neben dem Flug sind die Transfers und eine Woche in Drei- bis Fünf-Sterne-Hotels mit All-inclusive-Verpflegung im Preis inkludiert. Begleitpersonen kommen ohne Aufpreis mit. Die letzte Abreise ist am 3. März möglich. Trvl Counter

Anzeige

Auf Überholspur mit NCL

NCL

» Ziele

Systemausfall legt gesamten Flugverkehr in den USA lahm

Wegen des Ausfalls eines Computersystems, das Piloten und Bodenpersonal mit wichtigen Sicherheitsinformationen versorgt, musste am Mittwochmorgen der gesamte Flugverkehr in den USA für eineinhalb Stunden auf Eis gelegt werden. Um 8:50 Uhr Ostküsten-Zeit erklärte die Luftfahrtbehörde FAA, der Flugverkehr laufe schrittweise wieder an. Die Panne, deren Ursache ein Datenbankfehler gewesen sein soll, führte im Laufe des Tages zu 1.300 Flugausfällen und fast 10.000 Verspätungen. Tagesschau

Nationalpark Banff schließt PKW-Zufahrt zum Moraine Lake

Kanada Moraine Lake Banff Nationalpark iStock bmswanson

©iStock/bmswanson

Um Verkehr und Besucherströme besser lenken zu können, sperrt Parks Canada ganzjährig die Straße zum Moraine Lake in der Provinz Alberta für Privatfahrzeuge. Der See liegt auf rund 1.900 Metern Höhe und ist ein beliebtes Ausflugsziel im Banff Nationalpark. Touren und Shuttles offizieller Anbieter müssen künftig im Voraus gebucht werden. CBC

Anzeige

ASI Webinar: Nachhaltige Erlebnisreisen

Hohe Dengue-Fallzahlen auf den Philippinen

Bis Mitte Dezember registrierten die Philippinen 220.705 bestätigte Dengue-Fälle und rund 722 Todesfälle. Die meisten Todesfälle wurden aus dem Bezirk Central Visayas mit den Inseln Cebu, Bohol und Siquijor, in der Region Central Luzon nördlich von Manila und in der Region Western Visayas, wo sich unter anderem die Urlaubsinsel Boracay befindet, gemeldet. Outbreak News

Mexiko will legendäre Airline Mexicana wiederbeleben

Mexicana Boeing 727

©Wikipedia/RuthAS CC BY 3.0

Die mexikanische Regierung hat mit Luftfahrtgewerkschaften eine Vereinbarung über den Kauf der Markenrechte der stillgelegten Fluggesellschaft Mexicana de Aviación und ihrer Töchter für knapp 40 Millionen Euro unterzeichnet. Präsident Andrés Manuel López Obrador will Mexicana als kommerzielle Airline vom Militär betreiben lassen. Counter vor9

Anzeige

Leben Sie Ihren Traum in Griechenland!

» Produkte

Hapag-Lloyd lockert ab Mai die Corona-Auflagen

Hapag-Lloyd Europa 2 Foto Hapag-Lloyd

©Hapag-Lloyd

Mit der Rückkehr der Flotte in europäische Gewässer fährt Hapag-Lloyd Cruises die Corona-Restriktionen zurück. Ein Impfnachweis sowie ein negativer Test sind laut Reederei ab Mai nicht mehr erforderlich, sofern es die Fahrtgebiete der Schiffe erlauben. Die Lockerung gilt etwa für die Hanseatic Spirit ab 3. Mai, Europa ab 9. Mai und Europa 2 (Foto) ab 11. Mai. HL Cruises

Cathay fährt Flüge zwischen Hongkong und China hoch

Im Zuge der Aufhebung von Transitrestriktionen für China-Reisende verdoppelt Cathay das Flugprogramm von und nach Hongkong. Ab dem 14. Januar wird die Airline wöchentlich 61 Hin- und Rückflüge zwischen Hongkong und 13 Städten in China anbieten. Aerotelegraph

Anzeige

PLANTOURS Kreuzfahrten: Neuzugang MS LADY CRISTINA

Plantours

Silversea stellt Details zum neuen Flaggschiff vor

Die Silver Nova soll im August vom Stapel laufen, im Vorgang kündigt Silversea Cruises die Highlights des Schiffs an. Kreuzfahrer können zwischen 364 Suiten in 13 Kategorien, acht Restaurants und zahlreichen Bars sowie Lounges wählen. Zu den öffentlichen Räumen der Silver Nova gehören ein dreistöckiges Atrium und ein Casino. FVW

Ehemalige AMR Collection wächst unter dem Hyatt-Dach

Die AMR Collection gehört seit Mitte Dezember zur Hyatt Inclusive Collection, die 2023 einige Neueröffnungen zu bieten hat. Unter anderem steht der Markteintritt in Bulgarien mit zwei Häusern am Sonnenstrand an; das Secrets Sunny Beach mit 335 Zimmern und das Dreams Sunny Beach mit 597 Zimmern. In der Karibik hat soeben das Zoetry Marigot Bay auf St. Lucia eröffnet. Im Februar folgt das Dreams Flora Resort in Punta Cana. Touristik Aktuell

» Trends

Volumen der Start-up-Finanzierungen geht zurück

Start-up

©iStock/ipopba

Deutsche Jungunternehmen haben 2022 laut einer Analyse des Beratungsunternehmens EY deutlich weniger frisches Kapital erhalten als im Jahr davor. Insgesamt flossen 9,9 Milliarden Euro – 43 Prozent weniger als 2021. Auch in der Touristik ist die Zurückhaltung spürbar. Counter vor9

EU vergibt mehr als 8.000 Travel-Pässe nach Deutschland

Insgesamt 47.700 junge Menschen im Alter von 18 Jahren können von März an für maximal einen Monat mit dem EU-Travel-Pass reisen, darunter 8.537 aus Deutschland. Beworben hatten sich 15.566 junge Menschen aus Deutschland, EU-weit waren es 162.931. Über die Konditionen für die Reisen, die allein oder in Gruppen bis zu fünf Personen angetreten werden können, informiert eine eigene Website.

SMS vom Chef dürfen in der Freizeit unbeantwortet bleiben

Arbeitnehmer müssen Nachrichten nach Feierabend weder lesen noch für den Chef oder Kollegen erreichbar sein, so ein Urteil des Landesarbeitsgerichts Schleswig-Holstein. Selbst wenn sogenannte Springerdienste im Arbeitsvertrag festgelegt werden, sind diese wie vereinbart mit Vorlauf anzukündigen. In dem verhandelten Fall sollte ein Sanitäter abgemahnt werden, weil er außerhalb seiner Arbeitszeit auf die SMS des Arbeitgebers nicht reagiert hatte. Spiegel

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

QTA und FTI schließen Key-Account-Vertrag. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

TUI ReiseCenter Garbsen
Lernidee
Reiseberater/innen (w/m/d) für die Region Düsseldorf. TUI Deutschland
Marketing Assistent (w/m/d), Raum Frankfurt. C&M Travel Design 
Vollbluttouristiker (w/m/d), Raum Frankfurt. C&M Travel Design
Ticketingfachkraft (w/m/d), Raum Frankfurt. C&M Travel Design
Ticketing Agent (m/w/d), Filderstadt. BEST AERTiCKET
Reiseverkehrskaufleute (m/w/d) in Hamburg- Finkenwerder und Rissen. Globetrotter

» ... und Tschüss

So wohnt Starkicker Ronaldo in Saudi-Arabien

Bis Starkicker Cristiano Ronaldo in der neuen Wahlheimat Saudi-Arabien eine dauerhafte Bleibe gefunden hat, wohnt er im Hotel. Und zwar standesgemäß, was bei Familie Ronaldo mit fünf Kindern zur Buchung einer Suite mit 17 Zimmern im Four Seasons Riad führt. Kostenpunkt laut Boulevardpresse 285.000 Euro im Monat, was bei einem Gehalt von rund 200 Millionen Euro im Jahr machbar ist. T-Online, Daily Mail (Fotos)