Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Bentour

» Vertrieb

QTA und FTI schließen Key-Account-Vertrag

Vertragsabschluss

©iStock/Farknot_Architect

Die FTI Group und der Kooperationsverbund QTA haben einen Key-Account-Vertrag geschlossen. Er umfasst eine höhere Grundprovisionen, einen Marketingzuschuss sowie Vorteile im Bereich Service, Betreuung und Weiterbildung. Counter vor9

Plantours baut das Vertriebsteam aus

Ebel Sven Erik Key account Plantours Foto Plantours

©Plantours

Wiebke Stelljes und Sven Erik Ebel (Foto) sind die neuen Key Account Manager für den DACH-Markt, die mit Carmen Rodenberg das Vertriebsteam um Geschäftsführer Oliver Steuber verstärken. Rodenberg wechselt intern, Stelljes kommt von Meinpep zu Plantours Kreuzfahrten und Ebel war zuvor für MSC und TUI Cruises tätig. Tip Online

Counter Helden Podcast: Sag es, aber sag es richtig gut!

Counter Helden Foto neu.png

©Counter Helden

Wie funktioniert gute Kommunikation zwischen Chefs und Mitarbeitern? Die Reisebüro-Coaches Saskia Sánchez, René Morawetz und André Bachmann tauschen sich zunächst über negative Erfahrungen aus und diskutieren dann im Counter Helden Podcast, wie es besser geht. Counter vor9

Chamäleon-Reisen mit bis zu 50 Prozent Expi-Rabatt

Bei allen Reisen des Veranstalters erhalten Reisebüromitarbeiter 30 Prozent Preisnachlass auf das Landprogramm, Begleitpersonen 20 Prozent. Bei Touren von Chamäleon, die bis auf zwei Plätze oder den vorletzten Platz ausgebucht sind, zahlen Reisebüromitarbeiter nur den halben Preis. Chamäleon

Bentour lädt Reisebüromitarbeiter zur Roadshow ein

Los geht es mit zwei Events im Februar, für die bereits Anmeldungen im Extranet des Veranstalters möglich sind. Insgesamt 20 weitere Termine der Bentour-Roadshow finden im Mai, Juni und September statt. Zum Auftakt stehen Bonn am 7. und Hannover am 8. Februar auf dem Plan. Touristik Aktuell

Anzeige

NCL buchen & dich selbst belohnen

NCL

» Ziele

Heftiges Unwetter fordert 14 Tote in Kalifornien

Anhaltender Starkregen sorgt in der Mitte und im Süden Kaliforniens für Überschwemmungen, durch die 14 Menschen ums Leben kamen. 100.000 Haushalte sind ohne Strom, der Gouverneur hat den Katastrophenfall ausgerufen. Für die kommenden Tage rechnet der US-Wetterdienst NWS mit "zusätzlichen schweren Regenfällen", die zu Überflutungen und Erdrutschen führen könnten. Kurier, USA Today (Video)

Mehrere Menschen sterben bei Kämpfen rund um Airport in Peru

Peru kommt seit Anfang Dezember nicht zur Ruhe, die politische Krise stürzt das Land weiter ins Chaos. Bei dem Versuch von Demonstranten, den Flughafen Juliaca im Süden des Andenstaates zu besetzen, kam es zu heftigen Kämpfen mit der Polizei. Dabei starben laut ersten Berichten mindestens 17 Menschen. Tagesschau

Anzeige

ASI Webinar: Nachhaltige Erlebnisreisen

A3M aktualisiert weltweite Karte zu Reisegefahren

A3M Risk Map

©A3M

Der Krisenwarndienst A3M hat eine neue Version seiner "Risk Map" veröffentlicht. Sie klassifiziert Reiseländer auf einer Farbskala von grün bis dunkelrot. Erwartungsgemäß ergibt sich insbesondere durch den Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ein verändertes Bild. Einen Überblick über Veränderungen in wichtigen Reisezielen liefert der Stern.

USA halten an Corona-Einreisevorschriften fest

Nachdem die Transportation Security Administration die bisher geltende Regelung um drei Monate bis zum 10. April verlängert hat, müssen Besucher der Vereinigten Staaten weiterhin einen Nachweis über eine vollständige Corona-Impfung erbringen. Eine Auffrischungsimpfung ist dabei nicht erforderlich. FVW

Nepal hat einen weiteren internationalen Airport

Der Pokhara International Airport wurde zu Jahresbeginn eröffnet; er liegt am Ausgangsort für den Annapurna-Trek und gehört zur Stadt Pokhara mit 300.000 Einwohnern. Der neue Flughafen soll ausländische Touristen in die Region holen, doch bislang interessierte sich noch keine ausländische Airline für Verbindungen dorthin. Aerotelegraph

» Produkte

Riverside übernimmt vier weitere Flussschiffe von Crystal

Riverside Mozart Foto Riverside Cruises

©Riverside Cruises

Nach der Mozart (Foto) wechseln auch die Schiffe Bach, Ravel, Mahler und Debussy von der insolventen Crystal Cruises in die Flotte von Riverside. Im April und Mai gehen Mozart, Debussy und Ravel an den Start, 2024 folgen Mahler und Bach. Das Hamburger Unternehmen Seaside Hotel Collection hat die Marke Riverside Cruises im Vorjahr neu gegründet. Cruisetricks

Nouvelair verbindet Berlin, Düsseldorf und Basel mit Tunis

Die Airline will ab April im Liniendienst von Berlin, Düsseldorf und Basel nach Tunis fliegen. Die neuen Hauptstadt-Flüge richten sich an Touristen, Geschäftsreisende und den ethnischen Verkehr. Zudem baut Nouvelair 2023 die Urlaubsflüge nach Monastir und Djerba aus. Austrian Wings

Anzeige

PLANTOURS Kreuzfahrten: Neuzugang MS LADY CRISTINA

Plantours

Condor beendet Kooperation mit Smart Lynx

Nach Beschwerden von Kunden und Crews über die Wetlease-Partnerin Smart Lynx setzt Condor auf der Langstrecke nun auf andere Airlines. Statt den beiden Airbus A330-300 von Smart Lynx werden ab Mitte Januar ein Airbus A330-900 Neo von Air Belgium nach Punta Cana zum Einsatz und ein A330-300 der spanischen Wamos Air nach New York und Toronto fliegen. Airliners

Ikos eröffnet weiteres Resort in Griechenland

Ab dem 19. Mai empfängt das Ikos Odisia auf Korfu die ersten Gäste. Die Anlage befindet sich in einer Bucht in der Nähe des Schwesterhotels Ikos Dassia. Die 390 Zimmer und Suiten in Bungalows sowie zehn Pools verteilen sich über eine weitläufige Gartenanlage. Trvl Counter

» Trends

Geschäft mit Mietwagen bleibt weiter kurzfristig

Mietwagen

©iStock/asiandelight

Der Mietwagenmarkt funktioniert wie der Reisemarkt insgesamt weiterhin überwiegend durch kurzfristige Buchungen, hat Broker Sunny Cars für den Dezember analysiert. Beim Preisniveau sei nach wie vor ein Aufwärtstrend festzustellen. Counter vor9

Cyberangriff auf Treueprogramm von Air France-KLM

Die Airlines bestätigen, dass es einen unerlaubten Zugriff auf Daten von Flying-Blue-Kunden gegeben habe. Jedoch seien von den Hackern keine sensiblen Kundendaten im Treueprogramm, wie Passnummer oder Informationen zu Konto oder Kreditkarten, erbeutet worden. Zu den gehackten Daten gehörten jedoch Namen, Meilen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen, teilt Air France-KLM mit. Aerotelegraph

Auch Costa fährt nicht mehr mit LNG

Costa Smeralda

©Costa Crociere

Wie Aida Cruises sattelt auch Costa Crociere für den Betrieb der beiden Schiffe Toscana und Smeralda vorläufig von LNG auf Marine-Gasöl um. Grund seien die explosionsartig gestiegenen Preise und Probleme bei der Verfügbarkeit, heißt es. Counter vor9

Was Krankgeschriebene tun dürfen und was nicht

Einkaufen, Spaziergänge, Kneipenbesuche – was dürfen krankgeschriebene Arbeitnehmer tun? Grundsätzlich hätten arbeitsunfähige Beschäftigte alles zu unterlassen, was die Genesung verzögert, sagt eine Juristin. Einkaufen sei meist eher unproblematisch, Spazierengehen auch, Kneipengänge eher nicht. Übrigens ist auch arbeiten grundsätzlich erlaubt, denn eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung stellt kein Beschäftigungsverbot dar. T3N

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Thailands Regierung rudert bei Einreisebestimmungen zurück. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

c&m
Best AERTiCKET
Globetrotter

» ... und Tschüss

Raucher im Bordklo erwischt

Da war die Sucht wohl zu groß, um den Flug von Hamburg nach Antalya rauchfrei zu überstehen. Also hat sich ein deutscher Familienvater für eine Zigarette auf die Bordtoilette begeben. Der Mann flog auf und in Hannover raus, wo das Flugzeug außerplanmäßig zwischenlandete. An sich sollten nur weitere Flugäste an Bord kommen, doch der Pilot entschied sich dafür, den Raucher an die Luft zu setzen. Und so flog seine Familie ohne den 33-Jährigen in den Türkei-Urlaub, für ihn ging es mit der Bahn nach Hause. FAZ