Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
vtours

» Vertrieb

Reisebüroprofis vermissen Möglichkeiten, die Welt zu sehen

Weltenbummlerin

©iStock/anyaberkut

70 Prozent der Reisebüromitarbeiter schätzen an ihrem Job die Möglichkeit, auf Reisen die Welt zu entdecken. Jedenfalls im Prinzip. Denn in der Praxis hapert es oft an den Möglichkeiten, wie eine aktuelle Umfrage von Reise vor9 zeigt. Counter vor9

Berliner Politik gibt sich beim VUSR ein Stelldichein

VUSR

©VUSR

Bei seinem parlamentarischen Abend empfing der Reisebüroverband VUSR Polit- und Touristikprominenz, darunter TUI-Manager Thomas Ellerbeck und CDU-Politiker Jens Spahn (Foto). Die Vorsitzende Marija Linnhoff plädiert unterdessen für mehr Zusammenarbeit in der Branche. Counter vor9

Emirates eröffnet eigene Reisebüros rund um den Globus

Emirates World Retailstore.jpg

©Emirates

In Dubai hat mit "Emirates World" der erste Flagship Store des Golf-Carriers eröffnet. In dem lounge-ähnlichen Reisebüro gibt es Flüge, Pauschalreisen und Reiseartikel. Emirates will ähnliche Shops entlang ihres Streckennetzes eröffnen und dafür 26 Millionen Euro investieren. Counter vor9

LCC Reisebüro AG holt Leiterin für Geschäftsreisen

Rudolph Gun LCC.jpg

©LCC Reisebüro AG

Gun Rudolph (Foto) verstärkt das Team der LCC Reisebüro AG und leitet ab sofort den wachsenden Bereich Geschäftsreisen. Sie soll als Vertriebsleiterin den Bereich Business Travel neu strukturieren, Projekte koordinieren und Prozesse optimieren. Counter vor9

Anzeige
RIU

» Ziele

Toter auf Viking Polaris nach Monsterwelle in der Antarktis

Viking Expeditions Viking Polaris

©Viking Cruises

Eine riesige Welle hat das Kreuzfahrtschiff Viking Polaris in der Antarktis getroffen. Dabei ist nach Angaben der Reederei ein Mensch ums Leben gekommen, vier weitere wurden verletzt. Das erst in diesem Jahr in Dienst gestellte Expeditionsschiff konnte beschädigt nach Ushuaia in Argentinien zurückkehren. Counter vor9

Seychellen schaffen Einreise-Restriktionen ab

Die Seychellen haben die letzten Covid-Maßnahmen für die Einreise aufgehoben. Besucher müssen damit ungeachtet ihres Impfstatus keinen negativen PCR- oder Antigentest mehr vorweisen, geimpfte Reisende müssen keinen Impfnachweis mehr erbringen. Eine Reiseerklärung online über seychelles.govtas.com und eine gültige Reiseversicherung bleiben indes verpflichtend. Travel Inside

Anzeige

Was ist besser als Streaming auf dem Sofa?

VAS

Namibia setzt auf die DACH-Region

Namibia Namib Wüste Sossusvlei Düne 45 Foto Thomas Hartung.jpg

©Thomas Hartung

Nach vorläufigen Zahlen des Fremdenverkehrsamtes von Namibia entfielen in diesem Jahr rund 40 Prozent aller Übernachtungen auf Gäste aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Hotelauslastung habe 80 Prozent des Vor-Corona-Niveaus erreicht. Counter vor9

Fährverbindung zwischen Thessaloniki und Izmir ausgesetzt

Die erst im Oktober gestartete Route der Reederei Levante Ferries zwischen Thessaloniki in Griechenland und der türkischen Metropole Izmir wird mindestens bis zum nächsten Sommer wieder eingestellt. Greek Reporter  

Deutsches Museum in München bleibt nach Kurzschluss zu

"Deutsches Museum bis auf weiteres geschlossen", heißt es auf der Website. Grund ist ein Kurzschluss, der einen Stromausfall zur Folge hatte. Ihn zu beheben, dauert offenbar mindestens eine Woche. Es hat offenbar gequalmt und die Feuerwehr rückte an. Die Ausstellungen seien aber nicht beschädigt worden, heißt es. BR

Anzeige
DER

» Produkte

Neckermann geht mit über 1.000 Hotels ins Rennen

Die Anex-Marke Neckermann hat ihr Hotelportfolio für den nächsten Sommer erheblich ausgeweitet. Allein in Spanien stehen mehr als 700 Unterkünfte zur Wahl, davon fast 200 Hotels auf Mallorca. Griechenland bildet mit über 400 Häusern einen weiteren Schwerpunkt. "Rund die Hälfte unserer Flugpauschalreisen im Sommer 2023 sind mit einem All-inclusive-Paket buchbar", sagt Markenchef Carsten Burgmann. Köpers-KC3

Nicko Cruises holt Sterne-Köche an Bord

Daniel Gottschlich_Copyright_YouDinner.jpg

©YouDinner

Gourmets können sich auf zwei Kurzreisen mit der Nicko Spirit im nächsten Jahr freuen. Am 25. und 26. März verwöhnt Sterne-Koch Benjamin Pfeifer die Gäste auf einem zweitägigen Gourmet-Event. Am 1. und 2. Dezember zaubert der zweifache Sterne-Koch Daniel Gottschlich (Foto), bekannt aus dem TV-Duell Kitchen Impossible, kulinarischen Hochgenuss. Counter vor9 (PDF)

Lufthansa und Eurowings landen auf der Kanalinsel Jersey

Urlauber kommen im nächsten Sommer mit Linienflügen von Lufthansa und Eurowings nach Jersey. Lufthansa startet vom 29. April bis 28. Oktober von München aus auf die Kanalinsel, Tochter Eurowings fliegt ab Düsseldorf vom 13. Mai bis 16. September. Beide Flüge heben jeweils samstags ab.

El Gouna in Ägypten ist um ein Luxushotel reicher

El Gouna The Chedi.jpeg

©Orascom

Im Ferienort El Gouna am Roten Meer in der Nähe von Hurghada hat mit dem The Chedi ein weiteres Luxushotel eröffnet. Mit nur 82 Zimmern und Suiten liegt es etwas abseits auf einem Hügel. Das Haus strahlt schlichte Eleganz aus und will vor allem mit Kulinarik seine Luxusgäste überzeugen. Wilde

» Trends

Verbraucherschützer klagen gegen Flugportal-Gebühren

Gegen die Gebühr für Kreditkartenzahlungen auf den Portalen fluege.de, flug.de, billigfluege.de oder airline-direct.de strebt der Verbraucherzentrale Bundesverband eine Sammelklage an. Nur wer mit einer speziell auf das jeweilige Portal zugeschnittenen Kreditkarte bezahle oder an einem kostenpflichtigen Vorteilsprogramm teilnehme, müsse die Gebühr von oftmals mehr als 100 Euro nicht zahlen, so der Verband. Das sei rechtswidrig. VZBV

Airline-Industrie vor neuer Übernahmewelle

Nachdem Europa die Pandemie langsam in den Griff bekommen hat, wächst bei den Fluggesellschaften das Interesse an Zukäufen. So soll IAG an Tap Air Portugal interessiert sein und Lufthansa erneut an ITA. Auch Easyjet könnte ein Übernahmeziel sein. Begünstigt wird die erwartete Konsolidierung durch niedrige Börsenkurse und die relativ gute Liquidität manch großer Airlines. Handelsblatt (Abo)

Arbeitgeber müssen Krankschreibungen bald selbst abholen

Die gelben Scheine bei einer Krankmeldung sind bald Geschichte. Vom 1. Januar an müssen sich die Betriebe eine Bescheinigung der Arbeitsunfähigkeit ihrer Mitarbeiter selbst bei den Krankenkassen besorgen. Dorthin wird sie von Ärzten und Krankenhäusern elektronisch übermittelt. Arbeitgeber müssen sie digital dort abrufen; sie kommt nicht automatisch. Für Privatversicherte bleibt das Prozedere bei einer Krankmeldung unverändert. Deutsche Handwerkszeitung

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Condor landet direkt in Gizeh an den Pyramiden. Condor

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

c&m
Kreuzfahrtexperte Homeoffice (m/w/d). Kreuzfahrten.net
Tourismuskaufleute (m/w/d) oder Quereinsteiger/-innen mit Verkaufstalent (m/w/d). alltours Reisecenter
Einkäufer | Produktmanager (m/w/d) Bade-/Rundreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Touristikfachkräfte (m/w/d), Düsseldorf, Duisburg, Wuppertal und Voerde. schauinsland-reisen
Regionalleitung Deutschland Nord (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Regionalleitung Deutschland Süd-West (m/w/d), Duisburg. schauinsland-reisen
Touristischer Einkäufer (m/w/d) Kreuzfahrten, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Touristischer Einkäufer (m/w/d) Bade-/Rundreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Touristischer (Hotel-) Einkäufer (m/w/d) Eigenanreisen, Koblenz. ReisenAktuell.COM
Kontingent Manager (m/w/d), Koblenz. Reisen.AKTUELL.COM
Einkäufer | Produktmanager Kreuzfahrten (m/w/d), Koblenz. ReisenAktuell.COM
Tourismuskauffrau/-mann (m/w/d), Lübeck/Flensburg. Reisebüro Vanselow 
Tourismus-/Reiseverkehrskaufmann (m/w/d), Pfaffenhofen. TUI ReiseCenter
Reiseberater/innen (w/m/d) für die Region Düsseldorf. TUI Deutschland

» ... und Tschüss

Maya-Pyramide ist kein Dance Floor

Das Betreten der Stufenpyramide im mexikanischen Chichén Itzá ist schon seit 2008 verboten, doch das kümmerte eine Touristin nicht weiter. Sie klettere bis auf die Spitze in 30 Metern Höhe und schwenkte die Hüften zum Tanz. Doch statt Applaus erntete sie Buhrufe, wurde beschimpft und von wütenden Zuschauern mit Plastikflaschen beworfen. Ein Sicherheitsbeamter holte die Frau herunter und brummte ihr ein Bußgeld auf. Spiegel