Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

Lufthansa senkt die GDS-Gebühr über Amadeus

Die Lufthansa differenziert künftig ihre Distribution Cost Charge (DCC) für Buchungen je nach GDS-Anbieter, heißt es in einem Rundschreiben an den Vertrieb. Ab 1. September kostet die Buchung über Amadeus statt 19 Euro künftig 17,50 Euro. Für Sabre ist dann eine DCC von 19,50 Euro fällig und bei Travelport sind es 23 Euro für die Systeme Galileo, Apollo sowie Worldspan. FVW, Lufthansa Experts

VUSR fordert von Airlines freiwilliges Vorkasse-Moratorium

Linnhoff Marija

©VUSR

Der Reisebüroverband VUSR fordert von Fluggesellschaften einen freiwilligen Verzicht auf die Vorkasse. Die Regelung solle mindestens so lange geändert werden, wie das derzeitige Flug-Chaos und die massiven Einschränkungen andauerten, so VUSR-Chefin Marija Linnhoff (Foto). Counter vor9

Anzeige

Campus Gespräch Florida 21. Juli in Nürnberg

DER

Podcast: Warum Touristiker in digitale Start-ups investieren

Valentin Jan Schiller Simon

©Ennea

Jan Valentin (l.) und Simon Schiller (r.) investieren mit Ennea Invest in touristische Start-ups, die sich Digitalisierungsprojekten verschrieben haben. Welche Kriterien sie dabei ansetzen, was sich gerade in der Start-up-Szene tut und wo die Reisebranche in Sachen Digitalisierung eigentlich steht, darüber sprechen wir im Reise vor9 Podcast. Counter vor9

ADAC sucht Partnerbüros für neues Franchise-System

"Interessant sind Agenturen mit einem Jahresumsatz ab zwei Millionen Euro", sagt Aquilin Schömig, der wie Andreas Neumann Geschäftsführer des ADAC Reisevertriebs ist. Bis Ende des Monats wolle man die neuen Franchise-Verträge Interessenten vorlegen können. Der Automobilclub habe gegenüber anderen Marken Vorteile, denn "den ADAC kennt jedes Kind", so Neumann. Zudem gebe es ein gut funktionierendes Callcenter, das rund um die Uhr erreichbar ist. Davon profitierten auch die Reisebüros. Touristik Aktuell

Uniworld lädt Expis zum Famtrip nach Paris ein

Die US-Reederei für Flussreisen und ihr deutscher GSA Passage-Kontor veranstalten erstmals ein Vertriebs-Event für Reiseverkäufer aus dem DACH-Markt. Die Uniworld-Reise auf der Seine findet vom 14. bis 16. November auf dem Schiff Joie de Vivre statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Uniworld

Anzeige
vtours

» Ziele

In ganz Südeuropa wüten Waldbrände

Extreme Hitze und Trockenheit haben in Portugal, Spanien, Frankreich, Italien, Griechenland und der Türkei viele Wandbrände ausgelöst. Vielerorts kommt es zu Evakuierungen, so wurden an der Atlantikküste in Bordeaux fünf Campingplätze geräumt. Eine Besserung der Wettersituation ist nicht in Sicht. Portugal ächzt unter Temperaturen von über 40 Grad. Tagesschau

Zwei Tote beim Kentern eines Ausflugsboots in New York

Zwei Touristen sind bei einem Bootsausflug vor Manhattan ums Leben gekommen, drei weitere wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Ihr Charterboot war im Hudson River aus noch unbekannter Ursache gekentert. An Bord waren 13 Menschen. Der Westen

Malta lässt auch Ungeimpfte testfrei einreisen

Malta Marsaxlokk Markt Fischerboot iStock ZoltanGabor.jpg

©iStock/Zoltan Gabor

Malta hebt ab 25. Juli alle noch bestehenden corona-bezogenen Einreise-Restriktionen auf. Damit ist die Einreise auch ohne Impf- oder Genesungszertifikat beziehungsweise ohne negatives Testergebnis möglich. Bis Ende Juli benötigen Ungeimpfte noch den Nachweis über die überstandene Corona-Infektion oder einen negativen Test. Travel Weekly

Anzeige

Informationen, virtuelle Inforeise und vieles mehr von Visit Hungary

Ungarn

Sri Lanka ruft Notstand aus

Um dem Chaos im Inselstaat Einhalt zu gebieten, gilt ab sofort landesweit die Notstandsverordnung. Zudem verhängt die Regierung um Ministerpräsident Ranil Wickremesinghe im Westen Sri Lankas, der auch die Hauptstadt Colombo umfasst, eine generelle Ausgangssperre. Die Maßnahmen folgen auf die Flucht des Präsidenten ins Exil nach Massenproteste wegen der anhaltenden Wirtschaftskrise. Spiegel

Indonesien fordert von Reisenden ohne Booster wieder Test

Vom 17. Juli an müssen Besucher, die nicht über eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus verfügen, bei der Einreise nach Indonesien wieder einen negativen Antigen- oder PCR-Test vorweisen. Bloomberg

» Produkte

Lufthansa streicht weitere 2.000 Flüge bis Ende August

Lufthansa Frankfurt Flugzeuge am Gate Foto Lufthansa Rolf Bewersdorf.jpg

©Lufthansa/Rolf Bewersdorf

Es ist die dritte Welle an Annullierungen bei der Kranich-Airline, der 2.000 Flüge an den Drehkreuzen Frankfurt und München zum Opfer fallen. Dies geschehe nur um den restlichen Sommerflugplan zu stabilisieren, teilt Lufthansa mit. Zunächst hatte die Airline 3.000 Flüge für Juli und August gestrichen, Mitte Juli folgten 770 Absagen und nun fallen weitere 2.000 weg. Counter vor9

Condor fliegt ab Mai 2023 nach Island

Condor Flugzeugmalung Streifen Foto Condor

©Condor

Der Ferienflieger hebt im kommenden Jahr erstmals Richtung Island ab. Von Mai 2023 an bietet Condor einen wöchentlichen Nachtflug ab Frankfurt nach Akureyri im Norden und nach Egilsstadir im Osten an. Mit den Verbindungen reagiere man auf die Nachfrage von Veranstaltern, die im Norden und Osten Islands Rundreisen anbieten, sagt Condor-Chef Ralf Teckentrup. Airliners

Boataround mit mehr Booten und Zielen in Deutschland

Das Portal für die Anmietung von Booten und Yachten weltweit will hierzulande bis Jahresende auf rund 800 Objekte wachsen, ein Plus von 25 Prozent. Zu den neuen Zielen gehören Hamburg, Fehmarn und der Bodensee. Boataround zahlt Reisebüros für die Vermittlung gestaffelt zwischen zehn und fünfzehn Prozent Provision. FVW

Holland America Line legt zweite Jubiläumskreuzfahrt auf

Nachdem die Kreuzfahrt von Rotterdam nach New York am 15. Oktober 2022 laut HAL schnell ausgebucht war, hat die Reederei eine weitere Transatlantikfahrt zum 150-jährigen Jubiläum der Route aufgelegt. Die 16-tägige-Reise mit dem Flaggschiff Rotterdam beginnt am 3. April 2023 in Fort Lauderdale und führt via New York zurück nach Rotterdam. Touristik Aktuell

» Trends

Deutschland liegt bei Flugstreichungen europaweit vorn

Flughafen verzweifelter Passagier

©iStock/anyaberkut

Im europaweiten Vergleich fallen in Deutschland derzeit die meisten Flüge aus. Das ergab eine Analyse des Daten-Dienstleisters und Beratungsunternehmens Mabrian. In Sachen Verspätungen spielt Deutschlands größter Airport Frankfurt laut der Online-Reiseagentur Hopper auf Basis von Daten des Dienstleisters OAG ganz vorne mit. Counter vor9

Inspektion von Bahnschwellen – weitere Verzögerungen drohen

Bahn Gleise  und Weichen

©Deutsche Bahn AG/Uwe Miethe

Die Bahn führt nach dem Unfall bei Garmisch-Partenkirchen Anfang Juni ein umfangreiches Inspektions- und Austauschprogramm bei Betonschwellen durch. Rund 200.000 Schwellen werden bundesweit untersucht. Umleitungen und Fahrzeitverlängerungen dürften sich "nicht immer vermeiden lassen", warnt die DB. Counter vor9

Die Ideen der Union der Wirtschaft gegen Personalmangel

Die 2021 gegründete Denkfabrik Union der Wirtschaft (UDW) hat die Personalnot in der Tourismus-, Hospitality- und Foodservice-Industrie analysiert und das Thema aus drei Perspektiven betrachtet: Mitarbeiter neu gewinnen, halten und zurückgewinnen. Zu den Ideen der UDW zählt unter anderem, flächendeckend die Vier-Tage-Woche zu ermöglichen und unattraktive Arbeitszeiten attraktiver zu machen, indem steuer- und beitragsfreie Zuschläge auf Samstage ausgeweitet werden. Weitere finden sich bei UDW.

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Schauinsland hebt Umsatzstufen bei Provision für Vertrieb an. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Gebietsleiter (m/w/d) Baden-Württemberg, Stuttgart. DER Touristik
Sales Manager Reisebürovertrieb (m/w/d), Hamburg. SEA CLOUD
Manager (m/w/d) für B2B und Brand Kooperationen, Hamburg. SEA CLOUD

» ... und Tschüss

Versteckte Kamera auf Mallorca

Mit einer ungewöhnlichen Aktion will die Regierung der Balearen-Insel die Urlauber vor Ort für die Benimmregeln und Auswirkungen des Gästeverhaltens sensibilisieren. Dafür haben sie einen fingierten Souvenir-Stand an der Playa de Palma aufgebaut, bei dem etwa auf Fächern oder anderen Mitbringseln Botschaften platziert wurden. Die Reaktionen der Besucher hat man mit versteckter Kamera aufgenommen. Im Video zu sehen bei der Mallorca Zeitung