Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
FTI

» Vertrieb

Anteil eigener Portale wächst im TUI-Vertrieb weiter

TUI.com

©TUI

Der Anteil des Vertriebs von TUI Deutschland über tui.com oder die Portale der eigenen Hotelmarken habe sich um elf Prozentpunkte auf ein Drittel des Umsatzes erhöht, sagt CEO Fritz Joussen. Die Frage, wie diese Entwicklung einzuschätzen ist, bleibt indes spannend. Counter vor9

TSS kritisiert Gerichtsurteil zu Schließungen in Sachsen

Die Reisebürokooperation und die Dresdener Agentur Wintraken sind mit einem Eilantrag gegen die Notfallverordnung gescheitert. TSS-Chef Manuel Molina bezeichnet die Regelung weiter als "unverhältnismäßig, willkürlich und systemwidrig". Das sächsische Gericht habe "kaum nachvollziehbare Argumente und Begründungen geliefert, die die Ungleichbehandlung mit vergleichbaren Dienstleistungsunternehmen rechtfertigen". Touristik Aktuell

Anzeige

Abenteuer Alaska mit NCL

Berufsschulen bangen um Fortbestehen der Tourismuskurse

Da eine Mindestteilnehmerzahl in Kursen nicht unterschritten werden darf, warnen Berufsschulen vor dem Aus des Fachbereichs Tourismus. Der DRV kennt das Problem und fordert den Wegfall der Mindestschülerzahl. "Nur so können die wertvollen Strukturen erhalten bleiben, damit die Ausbildung in unserer Branche auch weiterhin flächendeckend möglich ist. Alles andere wäre ein Katastophe", sagte Präsident Norbert Fiebig. FVW

DRV schult Touristiker zu Überbrückungshilfe IV

Die bisherige Überbrückungshilfe III Plus läuft noch bis Jahresende und wird im Wesentlichen als Überbrückungshilfe IV bis Ende März 2022 fortgeführt. Zu den Details, Neuerungen und wichtigen Passagen für die Reisebranche bietet der DRV ein Webseminar mit Coach Michael Althoff an, das am 13. Dezember um 15 Uhr stattfindet. Das Webinar kostet 29 Euro, für DRV-Mitglieder ist es kostenlos. DRV

» Ziele

Jetski-Schützen feuern vor Cancun in die Luft

Vor dem Strand nahe des Oasis Palm Hotels sollen Anfang der Woche zwei oder drei Männer von Jetskis aus, Schüsse abgefeuert haben. Verletzt wurde bei der Attacke im mexikanischen Cancun offenbar niemand. Tags darauf patrouillierten bewaffnete Polizisten an dem Strandabschnitt zwischen den Urlaubern umher. RTL

Starker Oktober im Deutschland-Tourismus

Im Oktober verbuchten Hotels, Pensionen und Gasthöfe in Deutschland 43,3 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Laut Statistischem Bundesamt waren das 30 Prozent mehr als im Oktober 2020 und nur noch fünf Prozent weniger als im Oktober 2019. Die Zahl der Übernachtungen inländischer Gäste lag um zwei Prozent über dem Vorkrisenniveau, die der ausländischen Gäste blieb dagegen um fast 40 Prozent unter dem Wert von Oktober 2019. Handelsblatt, Destatis

Indien setzt regulären Flugverkehr bis Ende Januar aus

Die ursprünglich für den 15. Dezember geplante Öffnung des Landes für den planmäßigen internationalen Flugbetrieb werde bis Ende Januar nicht erfolgen, teilt die indische Luftfahrtbehörde DGCA mit. Grund sei das Auftreten der Corona-Variante Omikron. Mint 

Emirate stellen die Arbeitswoche um

Künftig soll die Arbeitswoche von Montag bis Freitag statt Sonntag bis Donnerstag dauern, wobei in den Emiraten ab Freitagmittag Feierabend ist. Hintergrund ist das für Muslime wichtige Freitagsgebet, das dann stattfindet. Der Schritt werde die Emirate "besser mit globalen Märkten in Einklang bringen", so die Regierung. Die Änderung gilt ab Januar verpflichtend für Regierungseinrichtungen, Firmen können selbst entscheiden. NZZ

Anzeige

Change. Chance. ERGO Reiseversicherung.

ERGO

» Themenwoche Atlantic City

Weingüter, Golfplätze und ein Elefant als Ausflugsziel

USA Atlantic City Lucy the Elefant Foto John Dimaio

©John Dimaio

Wer Atlantic City besucht, sollte Zeit für Ausflüge einplanen. Die Küstenregion hat viel zu bieten, zum Beispiel hoch gelobte Weine, jede Menge erstklassige Golfplätze, historische Städtchen, Outdoor-Erlebnisse und einen hölzernen Dickhäuter. Counter vor9

Die Casino-Resorts sind das Herz von Atlantic City (Teil 2)

USA Atlantic City Casino Roulette Foto Tour AC

©Tour AC

Roulette-Tische und einarmigen Banditen gehören in Atlantic City einfach dazu. Auch wer selbst nicht spielt, sollte die Atmosphäre in den riesigen Casinos mal erleben. Dazu muss man die großen Hotels nicht verlassen und eine Kleiderordnung gibt es auch nicht. Hier Teil 2 des Überblicks über die Casino-Resorts in Atlantic City. Counter vor9

» Produkte

G Adventures lanciert neue Marke mit Hostel-Übernachtungen

Poon Tip Bruce

©G Adventures

Roamies, so der Name des Brands, soll vor allem 18- bis 35-Jährige für Rundreisen in der Gruppe begeistern. Dafür startet G Adventures eine Kooperation mit dem Online-Portal Hostelworld und legt zunächst 38 neue Reisen in 15 Ländern auf. Firmenchef Bruce Poon Tip (Foto) sieht in dem Angebot "etwas völlig Neues für jüngere Reisende". Counter vor9

Tuifly gibt Winterflugplan 2022/23 frei

Der Ferienflieger legt den Fokus auf die Kanaren und Ägypten, unter anderem mit 22 wöchentlichen Abflügen nach Fuerteventura. Neben den Kanarischen Inseln stehen bei Tuifly unter anderem auch Hurghada, Marsa Alam, die Kapverden, Mallorca und Madeira im Winterflugplan 2022/23. Abflughäfen bleiben Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, München und Stuttgart, alle Flüge sind ab sofort buchbar. Presseportal

Aida führt flexible Buchungsbedingungen für Winterreisen ein

Aida Perla Foto Aida Cruises

©Aida Cruises

Ab sofort bietet Aida Cruises den Kunden für alle Neubuchungen mit Reisebeginn bis einschließlich 31. März mehr Flexibilität. In allen Aida-Tarifen besteht bis 40 Tage vor Reisebeginn die Option, einmal kostenfrei sowohl den Reisetermin als auch die Route umzubuchen, teilt die Reederei mit. Die neue Kreuzfahrt muss bis zum 30. September 2022 angetreten werden. FVW

Ryanair baut Nürnberg um 13 neue Strecken aus

Die Airline kündigt zwei fest in Nürnberg stationierte Flugzeuge ab Ende März an. Ryanair wolle den Flugplan auf insgesamt 27 Ziele im Sommer 2022 ausbauen, darunter 13 neue Strecken, teilt der Flughafen Nürnberg mit. Insgesamt kann man mit Ryanair von Ende März an mit 85 Flügen pro Woche unter anderem neu Sofia, Tallinn, Chania, Venedig, Ibiza, Valencia, Madeira und Faro erreichen. Nordbayern

» Trends

Umfrage: Trend zu Autoreisen bringt Fähren Auftrieb

Color Line

©iStock/We-Ge

Laut einer Umfrage des Instituts für Tourismus und Bäderforschung in Nordeuropa für den Verband der Fährschifffahrt und Fährtouristik (VFF) wollen deutlich mehr Bundesbürger in den nächsten Jahren Fähren für Reisen nutzen als in der Vergangenheit. Die Tendenz zu erdgebundenen Reisen verstärke das Interesse an Fährpassagen. Counter vor9

Fluglotsen warnen vor Chaos im nächsten Sommer

Sollten sich die Prognosen der Veranstalter und Airlines für das Verkehrsaufkommen im nächsten Sommer bewahrheiten, seien die europäischen Flugsicherungen nicht ausreichend vorbereitet, erklärt die Lotsen-Gewerkschaft TUEM. Mögliche Folgen seien massive Verspätungen zur Hauptreisezeit, gestrandete Reisende in ganz Europa und ein "Abwürgen der dringend benötigten wirtschaftlichen Erholung". Aero

Was grüne Gütesiegel fürs Reisen taugen

Es gebe im Tourismus schätzungsweise 800 Siegel und "natürlich Qualitätsunterschiede", sagt Tourismuswissenschaftler Edgar Kreilkamp.  Für einen Überblick über die wichtigsten touristischen Nachhaltigkeitssiegel empfiehlt er die Internetseite der Schweizer Non-Profit-Organisation Fairunterwegs oder label-online.de, eine Website der Verbraucher-Initiative. Manche Hoteliers schmücken sich mit mehreren Siegeln. Ben Förtsch; Betreiber des Creativhotels Luise in Erlangen, hat gleich ein Dutzend davon. Süddeutsche

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Reiserücktrittsversicherung und Corona: Worauf zu achten ist. Zeit

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Tarantula an Bord

Manche Haustiere dürfen als mentale Stütze der Besitzer mit ins Flugzeug, doch die Riesenspinne war so wohl nicht geplant. Erstaunlicherweise bleiben die Reisenden auf einem Südamerika-Flug ganz cool, als ein Fluggast die giftige Tarantula entdeckt und im Plastikbeutel wegbringt. Lediglich die Handys werden gezückt, um das ungebetene Krabbeltier aufzunehmen. Um welche Airline es sich handelt, wird im Video und in Social Media nicht verraten. Aerotelegraph