Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

Coronalage bremst den Buchungsschwung aus dem Oktober

Icon Trend

©Reise vor9

Im Oktober konnte die Reisebranche nach Daten der Marktforscher von Travel Data & Analytics (TDA) noch ein gutes Buchungsvolumen generieren und die kumulierten Umsatzverluste gegenüber 2019 verringern. Im November ist allerdings wieder ein Rückgang erkennbar. Counter vor9

MSC zahlt weiter elf Prozent Provision ab der ersten Buchung

MSC Splendida Foto MSC

©MSC

Die Kreuzfahrtreederei hat ihr neues Provisionsmodell für das Geschäftsjahr 2022 veröffentlicht, es gilt vom 1. Januar bis zum 31. Dezember. Reisebüros erhalten bei MSC weiterhin elf Prozent Grundprovision ohne Mindestumsatz und werden auf Grundlage des Einzelplatz-Umsatzes 2019 eingestuft. Je nach Umsatz sind bis zu 16 Prozent möglich. Counter vor9

Anzeige

Jetzt buchbar: NCL’s neue Routen für 2023 und 2024

NCL

Reisebüropartner der Oberammergauer Passionsspiele pleite

Das Oberammergauer Reisebüro Gallist, seit langem fester Partner der Passionsspiele, ist insolvent. Zahlreiche Gläubiger bangen nun um ihre Forderungen; darunter auch rund 1.000 Ticketbesitzer, die nach der Absage der Passionsspiele 2020 kein Geld erstattet bekamen. Gallist soll zudem erhebliche Anzahlungen für Pauschalreisen entgegengenommen haben, ohne sie mittels Sicherungsscheins abzusichern. Kunden könnten ihre Forderungen dann nur noch über ein Insolvenzverfahren anmelden. BR

Counter Helden Podcast: 49 Ideen für probierfreudige Expis

Counter Helden Foto

©Counter Helden

Diesmal brainstormen die drei Reisebüro-Coaches René Morawetz, Saskia Sánchez und André Bachmann über den Reiseverkauf der Zukunft. Eine halbe Stunde sprudeln Ideen, wo, wann und wie Expis morgen vielleicht arbeiten werden. Counter vor9

Mit dem FTI-Adventskalender eine Ägypten-Reise gewinnen

Bei dem weihnachtlichen Online-Gewinnspiel des Veranstalters können Reiseverkäufer täglich Fragen beantworten und dabei Preise gewinnen. Hinter Türchen 24 im Adventskalender steckt ein einwöchiger Urlaub in Ägypten. Auch wer nur einmal teilnimmt, kommt bei FTI automatisch in die Auslosung für den Gewinn am 24. Dezember. FTI Group

» Ziele

Kritik an Abschottung gegenüber südlichem Afrika

Absperrung Flughafen

©iStock/SPmemory

Es sind nicht nur Touristiker, die die Entscheidung vieler Länder, für Reisende aus dem südlichen Afrika dichtzumachen, als unverhältnismäßig kritisieren. Auch Vertreter der Vereinten Nationen und die Weltgesundheitsorganisation WHO stimmen in den Chor der Kritiker ein. Counter vor9

Worauf Reisende im Dezember achten sollten

Hong Kong

©Hong Kong Tourism Board

Es wird wieder häufiger in der Welt gereist, auch wenn das Reisegeschehen gerade wieder zu erlahmen droht. Weil Wahlen und Jahrestage bisweilen Konflikte schüren, ist es ratsam, die Termine im Auge zu behalten. Die Daten für den Weltkalender im Dezember haben die Sicherheitsexperten von International SOS für Reise vor9 zusammengestellt. Counter vor9

Aruba verschärft Einreiseregeln und Testpflicht für Deutsche

Aruba Strand Palmen symbol Foto iStock Steve Link

©iStock Steve Link

Ab dem 4. Dezember stuft die Regierung von Aruba einige Länder als sehr risikoreich ein, dazu zählen auch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Urlauber aus Ländern mit sehr hohem Coronarisiko müssen den PCR-Test zur Einreise am Tag vor der Abreise durchführen. Sie haben nicht mehr die Option sich bei Ankunft auf Aruba testen zu lassen. Counter vor9

Saudi-Arabien pumpt Milliarden in den Ausbau des Tourismus

Fahd Hamidaddin ist CEO der Tourism Authority von Saudi-Arabien und war bundesweit unterwegs, um mit Veranstaltern, Airlines und Reisebüros Kooperationen anzubahnen. Die Pipeline an Projekten ist gut gefüllt, genau wie die Kasse mit 500 Milliarden Dollar. Größtes Projekt im Land ist die Neugestaltung der historischen Stadt Diriyah nahe der Hauptstadt Riad als Ziel für Shopping-, Kulinarik- und Lifestyle-Tourismus. Touristik Aktuell

» Themenwoche Kanada

Alles neu beim Canada Specialist Program

Screenshot Canada Specialist Program

©Destination Canada

Das Canada Specialist Program (CSP) war eines der ersten Schulungsprogramme von Destinationen. Seit 1997 haben sich mehr als 3.000 Expedienten in Deutschland mit dem CSP schlau gemacht. Jetzt wurde das Schulungsprogramm komplett neu aufgestellt. Counter vor9

Eintauchen in die Lebenswelt von Kanadas Ureinwohnern

Kanada Montreal First Nations Foto iStock Josie Desmarais.jpg

©iStock/Josie Desmarais

Die First Nations von Kanada spielen im Tourismus eine zunehmend wichtigere Rolle. Den Ureinwohnern und ihrem Leben möglichst nah zu kommen, fasziniert viele deutsche Urlauber. Die kanadische Regierung fördert solche Erlebnisse mit indigenen Völkern und Inuit, die mittlerweile in vielen Regionen Kanadas buchbar sind. Counter vor9

» Produkte

NCL streicht Südafrika-Fahrten, Hapag-Lloyd setzt Reise fort

Europa

©Hapag-Lloyd Cruises

Wegen der Omikron-Variante des Coronavirus streicht NCL fünf Kreuzfahrten der Norwegian Jade im Dezember und Januar, die in Südafrika starten sollten. In Kapstadt liegt derzeit die Europa von Hapag-Lloyd Cruises. Die Reederei lässt Kunden sowohl ab- als auch anreisen. Geplante Landgänge fallen allerdings aus. Counter vor9

TUI Cruises mit neuen Mittelmeer-Reisen der Mein Schiff 5

Nach kurzer Winterpause startet das Schiff von TUI Cruises ab 6. März zu neu aufgelegten Kreuzfahrten im Mittelmeer. Zunächst ist die Mein Schiff 5 zu vier Reisen von Palma aus unterwegs, die etwa nach Marseille, Barcelona und Valencia führen. Dann stehen bis Ende Mai drei Fahrten von Kreta nach Korfu, Mykonos und Rhodos an. Es gilt laut Reederei 1G-plus für Erwachsene und doppelte Testpflicht für ungeimpfte Kinder. Counter vor9 (PDF)

Thai Airways mit Zusatzflügen zum Jahresende

Die Airline reagiert auf die Nachfrage vor Weihnachten und setzt am 17., 19. sowie 22. Dezember einen weiteren Airbus 350 ab Frankfurt ein. Damit können pro Flug 32 Plätze in der Business Class und 289 Sitze in der Economy Class gebucht werden. Die zusätzlichen Flüge von Thai Airways verlassen die Rhein-Main-Metropole um 20:55 Uhr Richtung Bangkok. Ab Januar bedient Thai Airways die Route Frankfurt – Bangkok täglich. FVW

Norwegische Reederei Havila verschiebt Start erneut

Die Capella der norwegischen Reederei Havila Cruises ist zwar inzwischen in ihrem Ausgangshafen Bergen angekommen, war jedoch von der türkischen Tersan-Werft verspätet ausgeliefert worden. Das Kreuzfahrtschiff soll künftig die Postschiffroute Bergen – Kirkenes befahren, nun visiert Havila die Premiere statt am 1. für den 12. Dezember an. Travelnews

» Trends

Bund und Länder planen zusätzliche Corona-Maßnahmen

Corona Schild 2G+ Regel Foto iStock aprott.jpg

©iStock/aprott

Bund und Länder planen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie härtere Schritte, darunter zusätzliche Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte. Details dazu sollen bis Donnerstag ausgearbeitet werden, kündigte Regierungssprecher Steffen Seibert an. Counter vor9

Wirtschaftliche Bedeutung von Caravaning-Tourismus wächst

Camper

©iStock/mediamasmedia

Laut einer Studie des Deutschen Wirtschaftswissenschaftlichen Instituts für Fremdenverkehr (DWIF) sorgten Urlauber mit Reisemobil und Caravan im vergangenen Jahr in der heimischen Wirtschaft für 14,1 Milliarden Euro Umsatz. Das seien rund zwölf Prozent mehr als noch 2016, so die Marktforscher. Counter vor9

Mauritius lädt Touristiker zur virtuellen Messe

Mit einem Eröffnungsvortrag zu den aktuellen Einreisebestimmungen und Informationen zur Destination beginnt die digitale Messe rund um Mauritius. Am 8. Dezember haben Fachbesucher dann von 10 bis 16 Uhr die Gelegenheit, mit rund 20 touristischen Partnern aus der Hotellerie, DMCs oder mit Air Mauritius in Kontakt zu treten. Mauritius Avianet

Arbeitsgericht mit Grundsatzurteil zu Urlaub bei Kurzarbeit

Wen der Arbeitgeber auf Kurzarbeit null setzt, dem steht auch anteilig weniger Urlaub zu. Das entschied das Bundesarbeitsgericht in einem aktuellen Urteil. In der Begründung der Richter heißt es, der Umfang des Erholungsurlaubs werde an der Zahl der Tage mit Arbeitspflicht bemessen. Juristen sprachen zuvor von einer Regelungslücke im Urlaubsgesetz bei hundertprozentiger Kurzarbeit, die nun geschlossen wurde. Zeit

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Helfen Sie Kunden beim Ausfüllen von Formularen? Umfrage

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Eine Pinkelpause mit Folgen

Die Fahrt mit dem Autozug von Niebüll nach Sylt dauert nur 35 Minuten. Doch ein Autofahrer auf dem Sylt-Shuttle konnte nicht länger warten und stieg unerlaubterweise aus dem PKW aus, um sich zu erleichtern. Dabei löste er versehentlich das Notbremsseil und der gesamte Zug kam zum Stehen. Es wurde niemand verletzt, dennoch muss sich der 50-Jährige mit schwacher Blase wegen gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr und Missbrauchs von Nothilfeeinrichtungen verantworten. Spiegel