Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
FTI

» Vertrieb

Veranstalter sehen keine Klagewelle wegen Stornobedingungen

Stornierung

©iStock/Stadtratte

Nachdem mehrere große Veranstalter auch im Fall von Reisewarnungen des Auswärtigen Amtes wegen der Einstufung als Corona-Hochrisikogebiet keine kostenlosen Stornos mehr ermöglichen, rechneten einige Touristiker mit einer Fülle juristischer Auseinandersetzungen. Diese seien bislang aber ausgeblieben, heißt es von TUI und DER Touristik. Counter vor9

DER-Touristik-Geschäft lief 2021 besser als Gesamtmarkt

Burmester Ingo DER Touristik CEO Central Europe

©DER Touristik

Dertour und die Schwestermarken hätten das Geschäftsjahr 2020/21 trotz schwieriger Bedingungen mit einem Plus gegenüber dem Vorjahr abschließen und auf der Mittelstrecke Marktanteile gewinnen können, sagt CEO Ingo Burmester (Foto). Der Umsatz habe um knapp 60 Prozent unter dem des Touristikjahres 2018/19 gelegen, und damit laut DRV-Statistik über dem Markt, der 69 Prozent verlor. Counter vor9

Podcast: So könnte nachhaltiger Badeurlaub gehen

Nachhaltigkeit

©iStock/RomoloTavani

Eine konsequente Orientierung an Nachhaltigkeitskriterien ist in der Touristik am ehesten bei Veranstaltern von Rund-, Wander-, Trekking-, Rad- oder Studien- und Erlebnisreisen zu erkennen. Reise vor9 spricht mit Reisebüroinhaber Ralf Hieke, der mit Fairweg.de versucht, das Thema auch beim klassischen Erholungs- und Badeurlaub auf den Weg zu bringen. Counter vor9

DRV und VUSR kritisieren Sachsen für Reisebüroschließung

Die seit dem 22. November in Sachsen geltende Notfallverordnung zwingt Reisebüros, für den Publikumsverkehr zu schließen. Dies sei ein weiterer "nur schwer ertragbarer Schlag", urteilt der DRV. Der Reisebüroverband VUSR befürchtet, die Maßnahmen könnten Existenzen gefährden, verweist aber auf Ausfallhilfen. FVW

Anzeige

NCL‘s Greatest Deal Ever ist da!

NCL

» Ziele

Slowakei verhängt Lockdown für alle

Slowakei Bratislava

©iStock/TomasSereda

Die Behörden des Landes haben aufgrund stark steigender Covid-19-Infektionen ab Donnerstag einen zweiwöchigen Lockdown verhängt. Die Slowakei macht dabei keinen Unterschied zwischen Geimpften und Ungeimpften. Während des Lockdowns müssen alle Freizeiteinrichtungen und Ladengeschäfte, die nicht der Grundversorgung dienen, schließen. ORF

Staatsanwaltschaft Innsbruck stellt Ischgl-Ermittlungen ein

Die Opfervertreter sprechen von einem Skandal, doch die Staatsanwaltschaft hat bei ihren Untersuchungen rund um den Coronaausbruch in dem Tiroler Wintersportort im März 2020 keine Beweise für "schuldhaftes Verhalten" gefunden. Es werde keine Anklage erhoben, teilte die Behörde mit. Handelsblatt

Anzeige

Zauber auf hoher See! Die ‚Disney Wish‘ sticht im Sommer 2022 in See.

Disney Cruise Line

Rijekas verlorenes Jahr als europäische Kulturhauptstadt

Kroatien Rijeka City Foto iStock stickytoffeepudding

©iStock/stickytoffeepudding

Die kroatische Hafenstadt in der Kvarner Bucht wollte den Titel Kulturhauptstadt Europas 2020 als Starthilfe für einen größeren Anteil am Touristenkuchen Kroatiens nutzen. Dafür wurden 40 Millionen Euro investiert, die Altstadt aufgehübscht und etwa Titos Palast restauriert. Doch dann kam die Coronapandemie und die Besucher blieben aus. FAZ

München nimmt Satelliten am Terminal 2 wieder in Betrieb

Nach 20-monatiger Schließung wird der Satellit des Terminals 2 am Münchner Flughafen am 1. Dezember teilweise wieder in Betrieb genommen. Der Airport und Lufthansa, die das Terminal 2 gemeinsam betreiben, nutzen den südlichen Bereich der Non-Schengen-Ebene dann wieder für die Abfertigung von Flügen in die USA. Aerotelegraph

Auf Teneriffa entsteht ein 100-Millionen-Euro-Hotel

In Guia de Isora im Westen von Teneriffa kündigt das belgische Unternehmen Grupo Los Menceyes für Anfang 2022 den Baustart eines Hotelprojekts der Superlative an. Die Investoren planen eine Fünf-Sterne-Anlage für rund 100 Millionen Euro. Der Komplex soll aus einem Luxushotel mit 600 Betten und Ferienwohnungen mit 500 Betten bestehen. Wochenblatt

Anzeige
Lernidee

» Produkte

Nicko sagt Donaureisen bis Mitte Dezember ab

Nicko Vision Foto Nicko Cruises

©Nicko Cruises

Aufgrund des Lockdowns in Österreich starten die Flussschiffe von Nicko Cruises nicht wie geplant am 29. November auf der Donau, es fallen vier Fahrten bis zum 14. Dezember aus. Somit beginnt die Flusssaison der Schiffe Vision (Foto) und Maxima mit Feiertagsreisen ab dem 15. Dezember. Touristik Aktuell

Ab Dezember kosten Snacks bei Lufthansa-Langstrecken extra

Die Airline führt die kostenpflichtigen Snacks ab Dezember auf 37 Langstrecken nach Nordamerika, Südamerika, Asien und Südafrika ein. Im Frühjahr 2022 soll es die Auswahl von "Onboard Delights" dann auf allen Interkontinental-Flügen geben. Die Hauptmahlzeiten bei Langstreckenflügen der Lufthansa bleiben weiter kostenlos. Aerotelegraph

TUI Cruises schickt die Mein Schiff 1 nach Norwegen

Vom 23. Februar bis 22. April 2022 macht sich die Mein Schiff 1 erstmals im Winter und Frühjahr auf den Weg in den hohen Norden. TUI Cruises bietet sechs Kreuzfahrten mit einer Länge von vier bis 14 Tagen, Start und Ziel der Norwegen-Touren ist Bremerhaven. Die Kurzreisen gehen nach Oslo, die längeren Reisen weit über den Polarkreis hinaus mit Hafenstopps in Tromsø, Narvik und Honningsvåg. FVW

» Trends

Was die Ampelkoalition für den Luftverkehr plant

Flugzeug

©iStock/j2chav

Die künftige Bundesregierung aus SPD, Grünen und FDP prüft eine europaweite Einführung einer Luftverkehrssteuer, deren Einnahmen zweckgebunden sein und in die Entwicklung strombasierter Kraftstoffe fließen soll. Airlines und Airports signalisieren grundsätzlich Zustimmung. Counter vor9

Vierte Coronawelle dämpft Stimmung in deutschen Chefetagen

Das Geschäftsklima befindet sich im November aufgrund von Lieferengpässen und sich zuspitzender Coronalage im Sinkflug. Vor allem Dienstleister zeigten sich äußerst besorgt und skeptisch, berichtet das Ifo-Institut. Die vierte Infektionswelle habe die Erwartungen insbesondere im Tourismus und dem Gastgewerbe einbrechen lassen, vielerorts herrsche wieder Existenzangst, ergab die Umfrage unter 9.000 Führungskräften. Ifo-Institut

DRV sucht Teilnehmer für Zielgebiets-Monitoring

Um bessere Daten und Informationen über die Reiseländer zu bekommen, unterstützt der Deutsche Reiseverband (DRV) ein Projekt des Bundeswirtschaftsministeriums. Für dieses Zielgebiets-Monitoring sind Veranstalter, Reiseleiter und eigenveranstaltende Reisebüros aufgerufen, sich einzubringen. Zunächst stehen 15 Reiseziele im Fokus, darunter die Türkei, Ägypten, Malediven, USA und auch Deutschland. DRV

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Sollen Reisebüros Formulare für ihre Kunden ausfüllen? Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Personal?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen in der Mail bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb und auf der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Private Travel Designer (w/m/d), Berlin. airtours/World of TUI

» ... und Tschüss

Jürgen Drews, die Kettensäge und der Hund

Der "König von Mallorca" erzählt in seinem Podcast vom Besuch im Hotel Stanglwirt in Kitzbühel. Jürgen Drews spazierte mit Familie in der Nähe des Hotels an einem Kinderbauernhof vorbei, als sich Hund Fienchen dort mit dem Halsband in einem Kaninchenbau verhedderte und zu ersticken drohte. Der Schlagerstar stürzte ins Hotel und forderte "Bitte holt eine Motorsäge, ich muss den Kinderbauernhof aufsägen!" Die Mitarbeiter schauten zunächst ungläubig, doch dann ging ein Angestellter beherzt und gekonnt mit der Motorsäge zu Werk und befreite Fienchen. "Wir haben alle geheult", berichtet Drews. Express