Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

Anzeige
Kanada

» Vertrieb

Reisebürospiegel: Trend zeigt deutlich nach oben

Icon Trend

©Reise vor9

Der fakturierte Gesamtumsatz der im Tats-Reisebürospiegel erfassten Agenturen hat sich im Oktober im Vergleich zum Vergleichsmonat fast vervierfacht. Allerdings bedeutet auch das nur rund den halben Umsatz des Monats Oktober im Vorkrisenjahr 2019. Counter vor9

Sixt baut Reisebürovertrieb aus

Nach den IT-Systemen Toma und My Jack ist Sixt Holiday nun auch über Schmetterling Neo buchbar. Der Veranstalter-Code ist SX, Freischaltung erfolgt per E-Mail an holiday@sixt.com. "Wir freuen uns, dass wir unseren Reisebüros mit Schmetterling Neo ein weiteres schnelles und effizientes Buchungssystem anbieten können", sagte Sabine Schöberl von Sixt. Agenturen erhalten 18 Prozent Provision. FVW

Anzeige

Kleine Anzeige, große Vorteile für Ihre Kunden

NCL

Counter Helden Podcast: Sei nicht zu nett!

Counter Helden Foto

©Counter Helden

Nur wer nett zu Kunden ist, hat auch welche. Doch das heißt nicht, dass Expis alles erdulden müssen. Zu nett, ist auf Dauer auch keine Lösung, meinen die drei Reisebüro-Coaches René Morawetz, Saskia Sánchez und André Bachmann. Warum und was tun, diskutieren sie in ihrem neuen Counter Helden Podcast. Counter vor9

Bewotec nimmt CMS-Tool in My Jack vom Netz

Das Aus des Content Management Systems habe wirtschaftliche Gründe, zu wenige Reisebüros hätten das Tool aktiv genutzt. Bewotec kündigt daher an, das CMS-Tool in My Jack zum 1. Januar einzustellen. Betroffene Agenturen werden informiert, ihnen rät der Travel-IT-Dienstleister zum Wechsel zu einem CMS-Drittsystem. FVW

» THEMENWOCHE Cayman Islands

Was die Reiseprofis auf den Cayman Islands empfehlen

Cayman Islands Grand Cayman Seven Mile Beach Foto iStock Irene Corti

©iStock/Irene Corti

Beim Traumstrand Seven Mile Beach auf Grand Cayman geraten selbst Touristiker ins Schwärmen. Aber auf den Cayman Islands gibt es viel mehr zu erleben. Wir haben Touristiker nach ihren Verkaufsargumenten und persönlichen Highlights auf den Cayman Islands gefragt.     Counter vor9

Die Cayman Islands sind ein Tauchreiseziel von Weltklasse

Cayman Islands Tauchen Fischschwarm Foto Cayman Islands Department of Tourism

©Cayman Islands Department of Tourism

Mit 365 Tauchspots sind die Cayman Islands eines der größten und vielseitigsten Tauchreviere der Karibik. Die Bedingungen sind hervorragend: kristallklares Wasser, Sichtweiten von über 30 Meter, farbenprächtige Korallenriffe, gewaltige Steilwände mit Höhlen, Tunneln und Dächern und verwunschenen Wracks. Counter vor9

» Ziele

Unwetter in Sri Lanka und Südindien fordert 15 Todesopfer

Nach starken Regenfällen sind auf Sri Lanka und in der indischen Region Chennai laut Berichten mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. Für mehrere Bezirke Sri Lankas in den Provinzen North Western und Western wurde eine Warnung vor Erdrutschen herausgegeben. Für Mittwoch sind in beiden Ländern weitere starke Regenfälle vorhergesagt. RND

Dänemark führt wegen Corona wieder Beschränkungen ein

Die Coronaregeln sollen den Wiederanstieg der Infektionszahlen in Dänemark bremsen. Geplant sind 3G-Regeln: Ein Coronapass, der eine Impfung, eine Genesung oder einen negativen Test bescheinigt, soll vor allem beim Besuch von Cafés, Restaurants und Nachtclubs sowie von Veranstaltungen im Innenbereich mit mehr als 200 Teilnehmern erforderlich werden. Deutsche Welle

Italien steht am Freitag ein Streik im Flugsektor bevor

Am 12. November haben Gewerkschaften zu Arbeitsniederlegungen an beiden Flughäfen von Rom aufgerufen, berichtet das Streikportal Scioperi. Von den Ausständen sind die Airports Ciampino und Fiumicino laut Ankündigung von 10 bis 14 Uhr betroffen. Es kann auch nach den Streikzeiten zu Ausfällen und Verspätungen kommen. Check 24

» Produkte

Celebrity schickt zwei weitere Schiffe in die Karibik

Die Kreuzfahrtschiffe Reflection und Constellation von Celebrity Cruises haben den Betrieb wieder aufgenommen. Damit sind aktuell zehn der 14 Schiffe aus der Flotte im Einsatz. Mit der Reflection geht es von Fort Lauderdale in die Karibik, die Constellation wird in Tampa stationiert. Zu den Zielen der Reisen gehören Puerto Rico, Mexiko, Belize, St. Maarten, Antigua oder Grenada. Tip Online

Condor fliegt im Winter von Düsseldorf nach Punta Cana

Der Ferienflieger hebt in der Wintersaison bereits 40 Mal pro Woche von Düsseldorf zu 13 Zielen ab, darunter die Kanaren und Hurghada. Nun kündigt Condor auch eine neue Langstrecke an. Ab sofort fliegt die Airline dreimal wöchentlich von Düsseldorf nach Punta Cana in der Dominikanischen Republik. Aero

Anzeige

Mit Themenwochen Reisebüros für Ihre Destination begeistern

Estland

©Visit Estonia/Jarek Jepera

Reisen mit Sinnen schafft den Katalog ab

"Alle Reiseangebote sind online detailliert zu finden und Kataloge damit überflüssig", sagt Kai Pardon, Geschäftsführer von Reisen mit Sinnen. Für 2022 füllt ein Magazin die Lücke, das ohne Reisevorschläge auskommt. Vielmehr vermitteln Reportagen Eindrücke von Kunden und Mitarbeitern zu 13 Zielen. Dazu gehören der Spreewald ebenso wie die Kapverden und Vietnam. Über einen QR-Code gelangen Kunden zum Online-Angebot. FVW

Alltours legt Sonderkatalog Berge und Schnee auf

Der Veranstalter bringt erstmals einen Katalog für die Zielgruppe Wintersportler. Zu den Zielen in Europa gehören Deutschlands Mittelgebirge und Alpen, Österreich mit Tirol und Salzburger Land, Schweiz, Südtirol, Tschechiens Riesengebirge, sowie neu bei Alltours die französischen Alpen. Zum Programm gehören 500 Hotels, 100 davon sind neu im Sortiment. In einigen Hotels ist eine Woche Skipass inklusive. Touristik Aktuell

» Trends

Wie der touristische Nachwuchs auf die Klimakrise reagiert

Zeiss Harald

©Hochschule Harz

Unter den Studierenden sei das Bewusstsein für die Notwendigkeit einer Änderung des Reiseverhaltens ausgeprägt, sagt Professor Harald Zeiss (Foto), der an der Hochschule Harz Tourismus-BWL mit dem Schwerpunkt Nachhaltigkeit lehrt. Zugleich stelle der Klimawandel die Nachwuchstouristiker vor ein Dilemma. Counter vor9

Rückzahlungsanspruch bei Reiseabbruch wegen Pandemie

Icon Recht

©Reise vor9

Aus einem Urteil des Amtsgerichts Frankfurt geht hervor, dass Kunden im Fall eines Reiseabbruchs aufgrund der Corona-Pandemie die Rückzahlung des Reisepreises für nicht erbrachte Reiseleistungen zusteht. Der Veranstalter kann sich demnach nicht auf das allgemeine Lebensrisiko und auch nicht auf seine eigene Unschuld an den Umständen berufen. Counter vor9

Nur mit offener Streitkultur ist Weiterentwicklung möglich

Manche neigen dazu, Konflikten im Büro aus dem Weg zu gehen. Gerade wenn es auf eine Meinungsverschiedenheit mit dem Chef hinausläuft, scheuen viele die Konfrontation. Doch ohne Gespräche keine Konfliktlösung. Wichtig sei es, Probleme persönlich und nicht online zu klären. Körpersprache und Stimmung könne man analog leichter deuten. Zudem trage eine angenehme Atmosphäre entscheidend zum Gelingen des Austauschs bei, raten Experten für Kommunikation. Zeit

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Welche Regeln zur Öffnung für USA-Reisen gelten. Brand USA

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

Mitarbeiter (m/w/d) Business Travel, Raum Frankfurt. Reed & Mackay

» ... und Tschüss

Tokio-Hotel-Gitarrist auf Blacklist mehrerer Airlines

Man kennt Tom Kaulitz von der Band Tokio Hotel und als entspannten Ehemann von Heidi Klum. Doch das war nicht immer so, gibt er in seinem Podcast zu. Als die Karriere begann und die Band durch die Welt jettete, ist Tom regelmäßig im Flugzeug ausgetickt. "Ich bin damals immer handgreiflich geworden", sagt er. Doch dahinter steckte wohl ein Plan, denn er habe in einige Länder nicht einreisen wollen, ein Flugverbot bedeutete eine Auszeit vom Job. "Wenn ihr mich nicht reinlasst, dann kann ich nicht arbeiten, dann fahre ich wieder nach Hause, ist auch ok." Stattdessen konnte er so einige freie Tage genießen. TZ