Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

Warum Ex-Touristiker die Branche nicht vermissen

14 Jahre arbeitete Thomas Lüßling im Reisebüro und im Anschluss bei der Reederei Costa im Verkauf, im Dezember 2020 kam die betriebsbedingte Kündigung. Nach einem halben Jahr Arbeitslosigkeit folgte der neue Job, außerhalb der Touristik. "Der Abschlussdruck im Verkauf ist enorm", sagt er rückblickend und die Bezahlung alles andere als fair. Ähnliches sagt Svetlana Hurtig, durch die Pandemie habe sich ihr Traumberuf zum Albtraumberuf entwickelt. Die Ex-Touristiker berichten über bessere Arbeitszeiten und mehr Gehalt. FVW

Umfrage: Wie hält Ihr Reisebüro es mit den Öffnungszeiten?

Icon Trend

©Reise vor9

Das Geschäft mit Reisen nimmt langsam wieder Fahrt auf. Manche Touristiker warnen schon, die Reisebüros dürften den Neustart nicht verpassen. Aber reicht die aktuelle Nachfrage aus, um wieder in "Normalbetrieb" zu gehen oder befindet sich Ihr Reisebüro weiterhin in Kurzarbeit? Wir möchten wissen, wie Sie darüber denken. Machen Sie mit bei unserer kurzen Umfrage.

VUSR bestätigt Verbandsspitze

Marija Linnhoff und Cyrus Nurischad bleiben nach der jüngsten Mitgliederversammlung Vorsitzende des Reisebüroverbandes VUSR. Kassenwart ist weiter Christoph Hering. Das Fürhungstrio hatte keine Gegenkandidaten und wurde mit 95 Prozent der Stimmen gewählt. An der Versammlung nahmen knapp 200 Mitglieder teil. Counter vor9

Rail & Fly ab Januar mit 2-Letter-Code W2 statt 9B

Zum 1. Januar 2022 wird die Bahn mit dem IT-Anbieter World Ticket als Partner für den Vertrieb im Airline-GDS zusammenarbeiten, um die Produkte Rail & Fly, Interline und Codeshare zu verkaufen. Aktuell erfolgt der Vertrieb noch über Acces Rail mit dem GDS-Code 9B, künftig ist es der neue 2-Letter-Code W2. Infox

Ras al Khaimah lädt Touristiker zur Roadshow

Das Emirat ist vom 9. bis zum 11. November in Deutschland unterwegs, und macht dabei in München, Frankfurt und Hamburg Halt. Bei einem Workshop erhalten Veranstalter und Reisebüromitarbeiter Informationen zu Ras al Khaimah aus erster Hand, etwa zu neuen Hotels und nachhaltigen Projekten. Für Teilnehmer gilt die 3G-Plus-Regel, wobei ein PCR-Test Pflicht ist. Trvl Counter

Anzeige

Das Highlight zum Jahresausklang 2021

Amadeus Kreuzfahrten
Anzeige

Tausche Schal gegen Schnorchel

NCL

» THEMENWOCHE Estland

Wie gut kennen die Reisebüros Estland, Frau Baum-Helmis?

Estland Baden in Nebellandschaft Loodus Rabad Foto Visit Estonia

©Visit Estonia

Nach einem wechselhaften Sommer blick Estland optimistisch in die Zukunft. Wie sich das Land öffnet, was sich dort in der Zwischenzeit getan hat und was Reisebüros jetzt über Estland wissen sollten und was Deutsche und Esten verbindet, erzählt Evely Baum-Helmis im Interview. Counter vor9

Estland ist ein Land der Unesco-Weltwunder

Estland Tartu Rathaus Foto Visit Estonia Riina Varol

©Visit Estonia/Riina Varol

Das kleine nordische Land sammelt reihenweise Auszeichnungen von der Unesco. Nicht nur das Zentrum von Tallinn erhielt den begehrten Status eines Welterbes. Auch Traditionen der Bewohner der Insel Kihnu oder die Gesänge des Seto-Volkes wurden von der UN-Organisation als Welterbe ausgezeichnet. Counter vor9

» Ziele

Tunesien ändert Einreiseregeln schon wieder

Tunesien Monastir

©iStock/vovik_mar

Vom 27. Oktober an müssen alle Reisenden ab einem Alter von zwölf Jahren bei der Einreise einen negativen, maximal 72 Stunden alten PCR-Test vorlegen. Die Testpflicht für Geimpfte hatte das nordafrikanische Land erst zum 16. Oktober abgeschafft. Seitdem muss, wer nicht vollständig geimpft oder genesen ist, für sieben Tage in Hotelquarantäne. Auswärtiges Amt

Balearen heben Restriktionen für die Gastronomie auf

Auf Mallorca und den Nachbarinseln dürfen Gastwirte ab Dienstag wieder die gesamte erlaubte Gästezahl empfangen, und nicht mehr nur 75 Prozent davon. Bestehen bleibt unterdessen das Rauchverbot in Außenbereichen. In Clubs und Diskotheken darf weiterhin nur am Tisch konsumiert werden und auf der Tanzfläche ist eine Maske Pflicht. Mallorca Zeitung

Griechenland erreicht Hälfte der Touristeneinnahmen von 2019

Von Januar bis August kamen laut der griechischen Zentralbank 8,6 Millionen Touristen ins Land; 79 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Jahres 2020. Die Einnahmen lagen mit 6,6 Milliarden Euro um 136 Prozent über dem Vorjahr; sie entsprachen der Hälfte der touristischen Einkünfte des Rekordjahres 2019. Greek Reporter, Tornos News

Malaysia plant Öffnung der Insel Langkawi

Vom 15. November an werde Langkawi im Rahmen eines Pilotprojekts wieder ausländische Touristen empfangen, kündigte Premierminister Datuk Seri Ismail Sabri Yaakob an. Besucher der malaysischen Insel müssten allerdings über eine Agentur buchen, die beim Tourismusministerium registriert sei, schränkte eine Regierungsvertreterin später ein. Individuelle Einreisen sollen nicht erlaubt werden. Malay Mail

Oslos neues Munch Museum ist ein Bau der Superlative

Das architektonisch außergewöhnliche Museum Munch im Hafenviertel von Oslo sprengt alle Dimensionen, auf zwölf Etagen mit 26.700 Werken des Künstlers Edvard Munch. Es ist das größte Museum der Welt, das nur einem Künstler gewidmet ist. Neben elf Ausstellungssälen gibt es Orte für Konzerte, Vorträge, Kino und Bibliothek. Deutschlandfunk

» Produkte

LMX macht Golfspezialisten über Tripdesigner buchbar

Die LMX-Tochter Italia Golf & More aus Baar in der Schweiz agierte zuvor als Direktvermarkter und will jetzt ins Reisebüro. Der Veranstalter gehört seit 2019 zu LMX und hat Golfreisen nach Italien, Spanien, Portugal und in die Türkei im Programm. Buchbar ist Golf & More wie die anderen Veranstaltermarken über den Tripdesigner, es gibt zehn Prozent Provision. Touristik Aktuell

America Unlimited mit neuem Ziel Al-Ula in Saudi-Arabien

Mit der Luxusmarke Feinreisen richtet sich America Unlimited an Kunden, die besondere Erlebnisse suchen. Dazu passt die neu ins Programm genommene Region Al-Ula im Nordwesten von Saudi-Arabien. Im Rahmen der Rundreise "Das unentdeckte Königreich" stehen etwa die Hauptstadt Riad, die Unesco-Welterbestätte Hegra und weitere archäologische Stätten auf dem Plan. Der Veranstalter zahlt zehn Prozent Provision. FVW

Disney Cruise Line kündigt neue Routen für 2023 an

Disney Cruise Line wird ab Frühjahr 2023 mit einer Reihe von Kreuzfahrten aus Florida die Bahamas und die Karibik ansteuern. Wish und Fantasy legen von Port Canaveral nahe Orlando ab, die Dream startet von Miami aus. Im Februar und März fährt die Magic bei ihrer Debütsaison in New Orleans zum ersten Mal den Bayou hinunter. Die Wonder kreuzt von San Diego Richtung Baja und Mexiko. Buchungen sind ab sofort möglich. Tip Online

Taruk mit Mini-Katalog für 2022

Der Spezialist für Kleingruppenreisen stellt auf 52 Seiten Reisen vor, die von Januar bis Mai durchgeführt werden. Neben Zielen am Mittelmeer geht es mit Taruk auch nach Island oder Norwegen sowie nach Costa Rica, Kuba, Mexiko, Namibia oder Südafrika. Das Mini-Booklet bündelt eine Auswahl an Rundreisen in Länder, deren Grenzen nach aktuellem Stand für Touristen geöffnet sind. Presseportal

» Trends

Passagiere müssen Ausmaß einer Flugverspätung belegen

Icon Recht

©Reise vor9

Fluggäste, die eine Entschädigung nach EU-Recht einfordern, müssen beweisen, dass sich ihr Flug um mehr als drei Stunden verspätet hat, urteilte der Bundesgerichtshof (BGH). Maßgeblich sei dabei der Zeitpunkt, an dem sich die Türen öffneten und die Passagiere das Flugzeug verlassen konnten. Counter vor9

Geschäftsklima trübt sich im Oktober weiter ein

Coronakrise Pandemie Rezession Foto iStock Dina Damotseva

©iStock Dina Damotseva

Mit dem erneuten Dämpfer im Oktober verzeichnet der Ifo-Geschäftsklima-Index den vierten Monat in Folge einen Rückgang. Die Unternehmen blicken deutlich skeptischer auf die Entwicklung in den kommenden Monaten und beurteilen ihre aktuelle Situation schlechter als noch im September. Insbesondere Lieferprobleme machten den Betrieben Sorgen, analysiert Ifo-Präsident Clemens Fuest. Spiegel

Facebook stellt neue Funktion Terminbuchung vor

Das Netzwerk weiß um seine Bedeutung für die Kundenkommunikation, gerade auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen mit niedrigem Budget. Mit einem kostenlosen Tool können Firmen weltweit ab sofort auf Facebook mit ihren Kunden Termine buchen oder Reservierungen annehmen. Das Ganze läuft über einen Kalender, den Account-Inhaber selbst verwalten. T3N, Facebook

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

DER Touristik ändert Regeln für Nicht-EU-Hochrisikogebiete. Touristik Aktuell

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Auch Wildschweine brauchen Privatsphäre

Wer lässt sich schon gerne beim Baden filmen, ohne vorher gefragt zu werden? Selbst ein Wildschwein, das auf Rügen planscht, hatte ganz offensichtlich null Bock auf eine Aufnahme. Und so zeigt das Handyvideo eines Touristen die zunächst friedlich schwimmende Wutz, wie sie wild grunzend aus dem Wasser schießt und ihn angreift. Bild