Auf unserer Website countervor9.de lesen Sie den ganzen Tag über aktuelle Nachrichten aus der Reiseindustrie – kostenlos und ohne Login. Abonnieren Sie unseren RSS-Feed und erfahren sofort, wenn es neue Nachrichten gibt, oder lassen damit unsere aktuellen Headlines gratis auf Ihrer Website anzeigen.

» Vertrieb

Klima im Vertrieb verbessert sich deutlich

Icon Trend

©Reise vor9

Herbstferien, Buchungsfreudigkeit, wegfallende Reisebeschränkungen und eine recht stabile Coronasituation wirken sich positiv auf die Stimmung in Reisebüros aus. Die Einschätzung der aktuellen Lage erreicht den besten Wert seit Beginn der Pandemie, so der Vertriebsklimaindex von Dr. Fried & Partner. Auch die Erwartungen an die Zukunft sind optimistisch. Counter vor9

Mein Urlaubsglück zieht im ersten Jahr 200 Expis an

Homeoffice mobiler Vertrieb

©iStock Inside Creative House

Die Kooperation von mobilen Reiseberatern der Rita AG ist trotz des Starts mitten in der Coronapandemie zufrieden mit dem Zulauf an Mitgliedern und der Umsatzentwicklung. Knapp 200 Counter-Profis hätten sich Mein Urlaubsglück seit der Gründung im Oktober 2020 angeschlossen. Counter vor9

Anzeige

Tschüss, Winterblues!

NCL

Gesellschafter richten Boomerang neu aus

Lenz Michaela

©Boomerang

Nach der Übernahme von Boomerang im Juni richten die neuen Gesellschafter Aerticket und LMX-Gruppe den Veranstalter neu aus. Erstmals bietet er Ziele auf der Nah- und Mittelstrecke an. Außerdem will Geschäftsführerin Michaela Lenz (Foto) die Marke stärker als Partner für Reisebüros profilieren. Counter vor9

Neuer FTI-Mega-Pep geht nach Ägypten

Für Mitarbeiter von Agenturen mit mindestens 15.000 Euro FTI-Umsatz gibt es vom 1. November bis zum 28. Februar unter anderem eine Woche in El Gouna oder Taba Heights mit Flug ab 279 Euro, die Begleitperson zahlt 399 Euro. Rail & Fly ist im Preis inbegriffen. Touristik Aktuell

Webinar über Chinas Naturwunder

Die Tourismuswerber von Beautiful China schulen Counter-Profis am 20. Oktober online, diesmal geht es von 11 bis 12 Uhr um die Naturwunder des Reichs der Mitte. Als Gäste sind die Geschäftsführer des Berliner Reiseveranstalters China by Bike mit dabei. Interessenten können sich direkt unter china@onebillionvoices.de anmelden.

Anzeige

Zeit Cayman Islands Spezialist zu werden

Cayman

» Ziele

La-Palma-Regierung appelliert an Touristen, zu kommen

La Palma Vulkanausbruch

©iStock/Maxi Perez

Vier Wochen nach dem Ausbruch des Vulkans auf der Cumbre Vieja hat der Stadtrat für Tourismus und Sport der Inselregierung von La Palma, Raúl Camacho, in sozialen Netzwerken dazu aufgerufen, die Insel weiterhin zu besuchen, um Arbeitsplätze zu sichern. 85 Prozent der Inselfläche seien von dem Naturereignis nicht betroffen, versichert er. Counter vor9

Australien plant Grenzöffnung nun doch vor Weihnachten

Internationalen Besuchern könnte laut Tourismusminister Dan Tehan noch vor Weihnachten die Einreise genehmigt werden. Voraussetzung sei, dass mindestens 80 Prozent der Bevölkerung im Alter von über 16 Jahren vollständig gegen Covid-19 geimpft seien. Bis zum Wochenende hatten etwa 68 Prozent der erwachsenen Australier doppelten Impfschutz. Knapp 85 Prozent waren einmal geimpft. FAZ

Anzeige

Arctic Europe lockt mit Polarlichtern und weißer Wildnis

Wolters Frau mit Huskys Foto Visit Finland

©Visit Finland

Für manche ist es der "echte Winter": kalt, weiß und weit. Tatsächlich bietet Europas Norden schneebedeckte Landschaften, ausgefallene Aktivitäten wie Krabbensafaris oder Hundeschlittentouren und vor allem viel Platz. Dazu die Nordlichter, die man nur hier oben nördlich des Polarkreises beobachten kann. Counter vor9

Schweizer Skiorte murren über Unsicherheit

Wenige Wochen vor dem Start der Wintersaison ist noch unklar, wie und mit welchen Maßnahmen der kommende Winter bei den Eidgenossen über die Bühne geht. Während das Nachbarland Österreich bereits im September eine 3G-Pflicht in Hotels, Restaurants, Skiliften und Gondeln festgezurrt hat, wird in der Schweiz noch munter darüber gestritten. Einige Regionen wehren sich gegen 3G, andere nicht. Einig sind sie sich indes, dass endlich Planungssicherheit herrschen sollte. Travel News

Dänemark lockert Einreiseregeln

Vom 25. Oktober an soll das bislang geltende Ampelsystem von einer neuen Regelung abgelöst werden, die zwischen Reisenden aus EU- und Schengenländern sowie Drittstaaten differenziert. Reisende aus der EU, die eine vollständige Impfung oder Genesung oder einen negativen Coronatest vorlegen, können dann unabhängig vom Infektionsgeschehen in ihrem Herkunftsland ohne weitere Einschränkungen einreisen. Auswärtiges Amt

Skigebiet Obergurgl-Hochgurgl führt flexible Preise ein

Dynamic Pricing ist in Hotels, bei Flügen oder Pauschalreisen Standard. Und auch einige Skigebiete, etwa in den USA oder der Schweiz, steuern so Besucherströme. Nun starten die Bergbahnbetreiber von Obergurgl-Hochgurgl mit einer abgespeckten Version. Die Österreicher arbeiten mit saisonalen Frühbucherrabatten und nicht mit Preisen, die sich am Wochentag oder der Nachfrage orientieren. Dabei ist bei den Tirolern die Obergrenze der feste Preis, der an der Kasse gilt. Standard

» Produkte

Die meisten Veranstalter halten an 3G fest

Während zum Beispiel Studiosus, Gebeco, Lernidee oder G Adventures nur geimpfte und genesene Reisende mitnehmen, halten die meisten Anbieter an der 3G-Regel fest, die auch negativ getestete Kunden einschließt. Maßstab sind für sie die Corona-Regelungen der Reiseländer. Einige Veranstalter, darunter DER Touristik und Hauser Exkursionen, bieten Reisen nach der 2G- und 3G-Regel wahlweise an. FVW

Condor zieht Erstflug nach New York vor

Condor Boeing 767 Langstrecke Foto Condor

©Condor

Da die USA den Öffnungstermin bekannt gegeben haben, fliegt die Airline statt am 11. bereits am 8. November erstmals nach New York. Condor wird die Route von Frankfurt zum Flughafen JFK fünf Mal pro Woche bedienen. Airliners

Locaboat baut Deutschland aus und schaltet Saison 2022 frei

Im neuen Katalog stellt Locaboat auf 68 Seiten Reisen in Frankreich, Italien, Deutschland, Irland und Holland vor. Dabei erweitert der Spezialist für führerscheinfreien Hausbooturlaub die Flotte an der Mecklenburger Seenplatte um fünf zusätzliche Boote. Zudem hat Locaboat die Boote des Typs Flying Bridge mit Sonnenschutz ausgestattet. Alle Reisen 2022 sind ab sofort buchbar. Counter vor9 (PDF)

Austrian stockt Premium Eco auf

Austrian Airlines erweitert die Premium Economy an Bord aller Boeing 787 von derzeit 18 auf 30 Plätze pro Flugzeug. Die Business Class wird um zwei, die Economy um zehn Plätze verkleinert. Der Umbau der Flotte soll bereits im Frühjahr über die Bühne gehen, im Sommer steuert Austrian damit hauptsächlich Nordamerika an. Aerotelegraph

» Trends

Neues Umweltranking für Kreuzfahrtschiffe

Die Ratingagentur Scope hat für das Magazin Stern die umweltfreundlichsten Kreuzfahrtschiffe gelistet. Ganz vorne liegt die Fridtjof Nansen von Hurtigruten, zusammen mit der Scarlet Lady von Virgin Voyages. Den zweiten Rang teilen sich sechs Schiffe: Aida Perla und Stella, Costa Fascinosa, das Segelschiff Running on Waves, die Seven Seas Voyager und die Sky Princess. Für den Umweltscore gaben CO2-Ausstoß, Emissionen, Wasser- und Abfallwirtschaft den Ausschlag. Cruise4News, Stern (Abo)

Finger weg von Werbesprech, Denglisch und Kunstwörtern

Man habe sich bei Werbebotschaften an wissenschaftlich klingende Worthülsen oder an die Erzählung einer Mehrwert-Story gewöhnt, stellt Autor Jan Petermann fest. Da wird das Bett zum Schlafsystem, die Einparkhilfe zur Park Distance Control und Produkte vom Fließband mit dem Label Manufaktur zur Handarbeit. Insgesamt riskierten Marketer, Kunden mehr zu irritieren denn aufzuklären, so eine Linguistik-Professorin. Dabei sei Klarheit im Ausdruck elementar für erfolgreiche Kampagnen. Horizont

Wie die Pandemie die Arbeitswelt verändert hat

Eine Microsoft-Studie zum Thema Homeoffice weist auf die wachsende Diskrepanz zwischen Führungskräften und Beschäftigten hin. Der Aussage "Es geht mir gut" stimmen 61 Prozent der Chefs, aber nur 37 Prozent der Mitarbeiter zu. Die Mehrheit des Personals schätzt die Produktivität durch Heimarbeit gleich oder höher ein als zuvor. Im gleichen Zug fühlen sich 54 Prozent überarbeitet und 39 Prozent erschöpft. Dennoch wünschen sich 73 Prozent der 30.000 Befragten weiter die Option auf Homeoffice. Internet World

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

USA öffnen Grenzen für Geimpfte am 8. November. Counter vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Counter vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 19.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und  der Job-Website von Counter vor9 (Mediadaten)

» ... und Tschüss

Wenn das Gesicht zum Bezahlen von Bahntickets ausreicht

Nie mehr den Zug verpassen, weil die Schlange am Fahrkartenautomaten zu lang ist. Das gilt ab sofort für die Bewohner von Russlands Hauptstadt. Denn in Moskaus U-Bahn ist jetzt Face Pay möglich, also das Bezahlen von Tickets nur mit dem Blick in die Kamera. Zuvor muss ein Profil angelegt worden sein, mit Ausweis, Kontodaten und biometrischem Lichtbild. Kritiker trauen der Technik nicht über den Weg, sie sei zuletzt auch zur Überprüfung der Quarantäne eingesetzt worden. FAZ